Suchen
Login
Anzeige:
Di, 5. Juli 2022, 20:13 Uhr

Unigold

WKN: A14VMZ / ISIN: CA90476X5091

Unigold Aktie: Abwarten, was die nächsten Tage bringen?


24.06.22 07:47
Aktiennews

An der Börse Venture notiert die Aktie Unigold am 22.06.2022, 13:06 Uhr, mit dem Kurs von 0.08 CAD. Die Aktie der Unigold wird dem Segment "Gold" zugeordnet.


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Unigold auf Basis von insgesamt 5 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Unigold-Aktie: der Wert beträgt aktuell 66,67. Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein "Hold"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Unigold ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 57,14). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Unigold damit ein "Hold"-Rating.


2. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Unigold auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Unigold in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Buy". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Unigold hinsichtlich der Stimmung als "Buy" eingestuft werden muss.


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Unigold erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -57,5 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Metalle und Bergbau"-Branche sind im Durchschnitt um 21,46 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -78,96 Prozent im Branchenvergleich für Unigold bedeutet. Der "Materialien"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 21,46 Prozent im letzten Jahr. Unigold lag 78,96 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


Sollten Unigold Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Unigold jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Unigold-Analyse.




 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
0,046 minus
-9,75%
0,12 minus
-26,99%
03:46 , Aktiennews
Unigold wird immer uninteressanter …
Für die Aktie Unigold aus dem Segment "Gold" wird an der heimatlichen Börse Venture am 01.07.2022, ...
04.07.22 , Aktiennews
Unigold Aktie: Bloß aufpassen!
Für die Aktie Unigold aus dem Segment "Gold" wird an der heimatlichen Börse Venture am 01.07.2022, ...
04.07.22 , Stabilitas Fonds
Goldpreis gibt im Juni nach
Bad Salzuflen (www.aktiencheck.de) - Der Goldpreis bleibt auch im Juni um Abwärtstrend und gibt nach, so die Experten ...