Suchen
Login
Anzeige:
Do, 9. Februar 2023, 11:45 Uhr

VTGWirklich, ?


06.04.19 00:59
Aktiennews

Für die Aktie VTG aus dem Segment "Eisenbahnen" wird an der heimatlichen Börse Xetra am 06.04.2019, 00:59 Uhr, ein Kurs von 52,95 EUR geführt.

Unser Analystenteam hat VTG auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: VTG erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 14,93 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Straße und Schiene"-Branche sind im Durchschnitt um 0,75 Prozent gestiegen, was eine Outperformance von +14,18 Prozent im Branchenvergleich für VTG bedeutet. Der "Industrie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 1,24 Prozent im letzten Jahr. VTG lag 13,69 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.


2. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben VTG auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde neutral gewesen sind. Allerdings haben die Nutzer der sozialen Medien rund um VTG in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Buy". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass VTG hinsichtlich der Stimmung als "Buy" eingestuft werden muss.


3. Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die VTG derzeit ein "Hold". Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 52,08 EUR, womit der Kurs der Aktie (52,9 EUR) um +1,57 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als "Hold". Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 51,69 EUR. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von +2,34 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein "Hold"-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating "Hold".