Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 26. September 2022, 1:20 Uhr

Valeo

WKN: A2ALDB / ISIN: FR0013176526

Valeo Aktie: Das Vertrauen entzogen!


10.08.22 21:12
Aktiennews

Am 10.08.2022, 17:35 Uhr notiert die Aktie Valeo an ihrem Heimatmarkt EN Paris mit dem Kurs von 21.06 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment "Auto Teile und Ausrüstung".


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Valeo auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -5,19 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Zyklische Konsumgüter") liegt Valeo damit 13,51 Prozent unter dem Durchschnitt (8,32 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Automatische Komponenten" beträgt 0,79 Prozent. Valeo liegt aktuell 5,98 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".


2. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Valeo-Aktie: der Wert beträgt aktuell 58,18. Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein "Hold"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Valeo ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 40,25). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Valeo damit ein "Hold"-Rating.


3. Sentiment und Buzz: Valeo lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei nur schwache Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine unterdurchschnittliche Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Sell"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach eine negative Veränderung auf, was eine Einschätzung als "Sell"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Valeo in diesem Punkt die Einstufung: "Sell".


Sollten Valeo Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Valeo jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Valeo-Analyse.




 
07.09.22 , UBS
UBS belässt Valeo auf 'Buy' - Ziel 27 Euro
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Valeo auf "Buy" ...
07.09.22 , UBS
UBS belässt Valeo auf 'Buy' - Ziel 27 Euro
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Valeo auf "Buy" ...
26.08.22 , JEFFERIES
Jefferies hebt Ziel für Valeo auf 15 Euro - 'Unde [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Valeo von 13,50 auf 15,00 Euro angehoben, ...