Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 26. September 2022, 15:00 Uhr

Volkswagen Vz

WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039

Volkswagen Aktie: Das war nur der Anfang!


14.08.22 00:00
Aktiennews

Für die Aktie Volkswagen stehen per 12.08.2022, 12:27 Uhr 147.39 EUR zu Buche. Volkswagen zählt zum Segment "Automobilhersteller".


Nach einem bewährten Schema haben wir Volkswagen auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 6 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.


1. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Volkswagen auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde neutral gewesen sind. Allerdings haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Volkswagen in den vergangenen zwei Tagen vor allem negative Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Hold". Desweiteren wurde diese Analyse durch die Betrachtung von Handelssignalen angereichert. Dabei stehen fünf konkret berechnete Signale zur Verfügung (3 "Buy", 2 "Sell"), woraus sich auf der Ebene der Handelssignale eine "Buy" Bewertung ergibt. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Volkswagen hinsichtlich der Stimmung als "Hold" eingestuft werden muss.


2. Dividende: Die Dividendenrendite misst das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs und wird üblicherweise in Prozent angegeben. Die aktuelle Dividendenrendite für Volkswagen beträgt bezogen auf das Kursniveau 4,95 Prozent und liegt mit 2,04 Prozent über dem Mittelwert (2,91) für diese Aktie. Volkswagen bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten deshalb eine "Buy"-Bewertung.


3. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Volkswagen heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 29,44 Punkten, zeigt also an, dass Volkswagen überverkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Buy"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Entgegen dem RSI7 ist Volkswagen hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. Zusammen erhält das Volkswagen-Wertpapier damit ein "Buy"-Rating in diesem Abschnitt.



Volkswagen kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Volkswagen jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Volkswagen-Analyse.




 
Werte im Artikel
187,00 minus
-1,68%
137,38 minus
-1,98%
12:25 , Aktionär TV
Söllners HSR: "Anfang oder Ende? "Varta, VW, P [...]
Florian Söllner, leitender Redakteur bei DER AKTIONÄR, blickt jede Woche auf die spannendsten Entwicklungen ...
12:20 , Der Aktionär
Volkswagen gründet mit Umicore ein milliardenschw [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Volkswagen-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Marion Schlegel vom Anlegermagazin ...
11:38 , dpa-AFX
ROUNDUP: VW und Umicore investieren in gemein [...]
SALZGITTER/BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Batteriesparte des Volkswagen -Konzerns und der belgische Materialtechnologiekonzern ...