Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 21. Januar 2022, 1:19 Uhr

Westwater Resources

WKN: A2PG8A / ISIN: US9616842061

Westwater: Kommt jetzt der Hammer?


12.08.20 10:26
Aktiennews

Westwater weist am 12.08.2020, 10:26 Uhr einen Kurs von 2.12 USD an der Börse NASDAQ CM auf. Das Unternehmen wird unter "Kohle & Brennstoffe" geführt.


Westwater haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 5 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 5 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Westwater in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Hold" erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Hold".


2. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Westwater. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 76,74 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Westwater momentan überkauft ist. Die Aktie wird somit als "Sell" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Westwater auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein "Hold"-Rating. Westwater wird damit unterm Strich mit "Sell" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


3. Sentiment und Buzz: Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes Bild: Während des vergangenen Monats trübte sich die Stimmungslage der Anleger zunehmend ein. Daher bewerten wir diesen Punkt mit "Sell". Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Das Unternehmen wurde weniger diskutiert als zuvor und rückte aus dem Fokus der Anleger. Dies führt zu einem "Sell"-Rating. Damit erhält die Westwater-Aktie ein "Sell"-Rating.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Westwater?


Wie wird sich Westwater nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Westwater Aktie.




 
28.09.21 , Aktiennews
Westwater: Dies ist jetzt besonders wichtig
Per 28.09.2021, 11:43 Uhr wird für die Aktie Westwater am Heimatmarkt NYSEAmerican der Kurs von 3.65 USD angezeigt. ...
28.08.21 , Aktiennews
WestwaterGeht es endlich los, ?
Westwater, ein Unternehmen aus dem Markt "Kohle & Brennstoffe", notiert aktuell (Stand 14:46 Uhr) mit 3.76 ...
31.07.21 , Aktiennews
WestwaterGeht es endlich los, ?
Westwater, ein Unternehmen aus dem Markt "Kohle & Brennstoffe", notiert aktuell (Stand 05:34 Uhr) mit 3.89 ...