Suchen
Login
Anzeige:
So, 7. August 2022, 22:03 Uhr

Fresenius

WKN: 578560 / ISIN: DE0005785604

Wie lange TeamViewer-Anleger das wohl noch mit machen?


27.05.22 02:32
Aktiennews

Teamviewer, ein Unternehmen aus dem Markt "Software und Dienstleistungen", notiert aktuell (Stand 03:41 Uhr) mit 12.28 EUR stark im Plus (+1.55 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Xetra.


Diese Aktie haben wir in 4 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Teamviewer anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 56,19 Punkten, was bedeutet, dass die Teamviewer-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Hold"-Rating. Nun zum RSI25: Auch hier ist Teamviewer weder überkauft noch -verkauft (Wert: 55,23), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Damit erhält Teamviewer eine "Hold"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.


2. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Teamviewer zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ändert sich stark, da deutlich weniger Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine "Sell"-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung weist eine Veränderung zum Negativen auf. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine "Sell"-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine "Sell"-Einstufung.


3. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend negativ eingestellt gegenüber Teamviewer. Es gab insgesamt vier positive und sechs negative Tage. An vier Tagen gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind jedoch vornehmlich neutral. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Teamviewer daher eine "Sell"-Einschätzung. Die Optimierungsprogramme haben in der gleichen Zeit mehrere bestätigte Handelssignale berechnet, wobei die Mehrzahl in die "Buy"-Richtung zeigte. Die Häufung der Kaufsignale führt auch zu einer "Buy" Bewertung für dieses Kriterium. Insgesamt erhält Teamviewer von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Hold"-Rating.


Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre TeamViewer-Analyse vom 27.05. liefert die Antwort:


Wie wird sich TeamViewer jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen TeamViewer-Analyse.




 
Werte im Artikel
36,91 plus
+1,74%
24,55 plus
+1,32%
10,54 minus
-2,68%
17:22 , Aktiennews
Fresenius SE Aktie: Hier gibt’s nichts mehr zu lach [...]
Per 05.08.2022, 19:58 Uhr wird für die Aktie Fresenius & der Kurs von 24.23 EUR angezeigt. Das Papier zählt ...
15:31 , Aktiennews
Fresenius Medical Care Aktie: So geht’s nicht weite [...]
Der Fresenius Medical Care &-Kurs wird am 06.08.2022, 02:00 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 36.28 EUR festgestellt. ...
09:20 , Aktiennews
Fresenius SE Aktie: Ganz schlechte Aussichten!
Per 05.08.2022, 19:58 Uhr wird für die Aktie Fresenius & der Kurs von 24.23 EUR angezeigt. Das Papier zählt ...