Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 24. Juli 2021, 19:22 Uhr

Fresenius

WKN: 578560 / ISIN: DE0005785604

„Wow, sind die günstig!“ 2 Top-Aktien im Überblick!


22.06.21 08:10
Motley Fool

Top-Aktien, die jetzt noch günstig sind? Ja, das könnte es möglicherweise geben. Auch wenn DAX, S&P 500 und Co. noch immer in der Nähe ihrer Rekordhochs notieren, so gibt es weiterhin Ausnahmen, die über eine vergleichsweise günstige fundamentale Bewertung verfügen.


Lass uns heute einen Foolishen Blick auf zwei solcher Top-Aktien riskieren, die jetzt wirklich günstig sind. Vielleicht findest du den einen oder anderen Namen, über den du wirklich einmal etwas näher nachdenken möchtest.


Top-Aktie, die wirklich günstig ist: Medical Properties

Eine erste Top-Aktie, die wirklich günstig ist, könnte die von Medical Properties (WKN: A0ETK5) sein. Foolishe Investoren sollten dabei nicht nur auf die Dividende blicken. Wobei die derzeitige Dividendenrendite mit ca. 5,35 % alles andere als gering ist. Als Real Estate Investment Trust ist eine hohe Dividendenrendite jedoch nicht unbedingt ungewöhnlich.


Das, was bei Medical Properties für eine wirklich preiswerte Bewertung sorgt, sind andere Kennzahlen. So liegt das Kurs-FFO-Verhältnis beispielsweise bei ca. 11,8 liegt, was überaus moderat ist. Wir dürfen bei der Bewertung nämlich nicht vergessen, dass es ein konsequentes, moderates Wachstum gibt.


Medical Properties konnte zuletzt seine Funds from Operations je Aktie von 0,37 auf 0,42 US-Dollar steigern. Ein operatives Wachstum von über 13 % im Jahresvergleich. Mit einem Wachstum in einer solchen Größenordnung könnte sich die fundamentale Bewertung der Aktie weiterhin verbilligen.


Die Top-Aktie könnte auch durch ein Dividendenwachstum immer günstiger sein. Zuletzt erhöhte das Management die Dividende je Aktie um ca. 4 % im Jahresvergleich. Das erhöht konsequent die Möglichkeit für ein passives Einkommen. Eine interessante preiswerte Ausgangslage, die noch durchaus attraktiv ist.


Fresenius: Auch weiterhin moderat bewertet

Eine zweite Top-Aktie, die jetzt günstig ist, ist außerdem die von Fresenius (WKN: 578560). Bevor es erneut um die fundamentalen Kennzahlen geht, sollten wir einige Dinge bedenken: beispielsweise die Qualität als Dividendenaristokrat. Oder auch das diversifizierte Geschäftsmodell im Gesundheitswesen mit starken Standbeinen im Krankenhaussegment, bei Lebensmitteln und pharmazeutischen Produkten. Stabile Umsätze und Ergebnisse sind damit gewiss möglich.


Fresenius ist jedoch auch mit Blick auf klassische, fundamentale Kennzahlen eine günstige Top-Aktie. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis liegt gegenwärtig bei ca. 14, das Kurs-Umsatz-Verhältnis bei ca. 0,7. Das können wir wohl als preiswert bezeichnen.


Foolishe Investoren warten noch darauf, dass ein moderates Wachstum zurückkehrt. Tritt das ein, könnte durchaus eine Neubewertung der Aktie anstehen. Wobei neben den Umsätzen jetzt noch die Ergebnisse je Aktie anziehen müssen, damit wir diese Top-Aktie als wirklich günstig bezeichnen können.


Der Artikel „Wow, sind die günstig!“ 2 Top-Aktien im Überblick! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.


Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021


Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.


Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.


Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.


Vincent besitzt Aktien von Fresenius und Medical Properties. The Motley Fool empfiehlt Fresenius.


Motley Fool Deutschland 2021



 
Werte im Artikel
21,00 plus
+0,38%
45,42 plus
+0,30%
08:20 , Motley Fool
Bezeichnend: Der DAX-Dividendenaristokrat gehört z [...]
Es ist wirklich bemerkenswert: Der DAX-Dividendenaristokrat Fresenius (WKN: 578560) gehört zu den schlechtesten ...
23.07.21 , Deutsche Bank
Fresenius: Kursziel erhöht
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Falko Friedrichs, Analyst der Deutschen Bank, stuft die Aktie des ...
23.07.21 , dpa-AFX
ROUNDUP 2: Hohe Inzidenzen bei Jüngeren - Was [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Der derzeitige Anstieg der Corona-Inzidenz in Deutschland betrifft Senioren kaum, wohl aber die ...