Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 15. August 2022, 6:46 Uhr

Monster Beverage

WKN: A14U5Z / ISIN: US61174X1090

An alle Lloyds Banking-Anleger!


31.05.22 19:26
Aktiennews

An der Heimatbörse London notiert Lloyds Banking per 31.05.2022, 04:14 Uhr bei 45.235 GBP. Lloyds Banking zählt zum Segment "Diversifizierte Banken".


Die Aussichten für Lloyds Banking haben wir anhand 8 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".


1. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Lloyds Banking liegt bei 28,68, womit die Situation als überverkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als "Buy". Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Lloyds Banking bewegt sich bei 56,6. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein "Hold" zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung "Buy".


2. Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Lloyds Banking mit einem Wert von 5,85 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche "Handelsbanken" und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 24,95 , womit sich ein Abstand von 77 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als "Buy"-Empfehlung ein.


3. Analysteneinschätzung: In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 8 Analystenbewertungen für die Lloyds Banking-Aktie abgegeben. Davon waren 5 Bewertungen "Buy", 2 "Hold" und 1 "Sell". Zusammengefasst ergibt sich daraus ein "Buy"-Rating für die Lloyds Banking-Aktie. Kürzerfristig ergibt sich dieses Bild: Innerhalb eines Monats liegen 3 Buy, 1 Hold, 0 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt mit einem "Buy" zu bewerten. Im Rahmen der von den Analysten durchgeführten Ratings ergab sich ein durchschnittliches Kursziel von 55,6 GBP. Das Wertpapier hat damit ein Aufwärtspotential von 22,91 Prozent, legt man den letzten Schlusskurs (45.235 GBP) zugrunde. Daraus leitet sich eine "Buy"-Empfehlung ab. Unterm Strich erhält Lloyds Banking somit ein "Buy"-Rating für diesen Punkt der Analyse.


Lloyds Banking kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Lloyds Banking jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Lloyds Banking-Analyse.




 
Werte im Artikel
0,55 plus
+0,92%
90,02 plus
+0,81%
05:50 , Aktiennews
Monster Beverage Aktie: Es hätte schlimmer komm [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Monster Beverage, die im Segment "Erfrischungsgetränke" ...
14.08.22 , Aktiennews
Monster Beverage Aktie: Ganz schlechte Nachrichte [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Monster Beverage, die im Segment "Erfrischungsgetränke" ...
14.08.22 , Aktiennews
Monster Beverage Aktie: Einfach nur noch schlecht [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Monster Beverage, die im Segment "Erfrischungsgetränke" ...