Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 28. Januar 2023, 22:02 Uhr

eHealth

WKN: A0LBT4 / ISIN: US28238P1093

eHealth Aktie: Ich hoffe Sie haben DAS noch auf dem Schirm


16.08.22 22:00
Aktiennews

Für die Aktie Ehealth aus dem Segment "Versicherungsmakler" wird an der heimatlichen Börse NASDAQ GS am 15.08.2022, 15:14 Uhr, ein Kurs von 9.06 USD geführt.


Unsere Analysten haben Ehealth nach 7 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Ehealth verläuft aktuell bei 16,35 USD. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Sell", insofern der Aktienkurs selbst bei 9,06 USD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -44,59 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 8,89 USD angenommen. Dies wiederum entspricht für die Ehealth-Aktie der aktuellen Differenz von +1,91 Prozent und damit einem "Hold"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Hold".


2. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber Ehealth. Es gab insgesamt sieben positive und vier negative Tage. An drei Tagen gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind jedoch hauptsächlich negativ. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Ehealth daher eine "Hold"-Einschätzung. Insgesamt erhält Ehealth von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Hold"-Rating.


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Ehealth mit einer Rendite von -84,6 Prozent mehr als 99 Prozent darunter. Die "Versicherung"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 29,98 Prozent. Auch hier liegt Ehealth mit 114,58 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.



Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre eHealth-Analyse vom 16.08. liefert die Antwort:


Wie wird sich eHealth jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen eHealth-Analyse.




 
17.08.22 , Aktiennews
eHealth Aktie: Das war ja klar …
Für die Aktie Ehealth aus dem Segment "Versicherungsmakler" wird an der heimatlichen Börse NASDAQ ...
17.08.22 , Aktiennews
eHealth Aktie: Aufschrei, garantiert!
Für die Aktie Ehealth aus dem Segment "Versicherungsmakler" wird an der heimatlichen Börse NASDAQ ...
16.08.22 , Aktiennews
eHealth Aktie: Ich hoffe Sie haben DAS noch auf [...]
Für die Aktie Ehealth aus dem Segment "Versicherungsmakler" wird an der heimatlichen Börse NASDAQ ...