Suchen
Login
Anzeige:
Di, 5. Juli 2022, 10:52 Uhr

Bank of America

WKN: 858388 / ISIN: US0605051046

Das sollte den Bank of America-Chefs zu denken geben!


29.05.22 04:06
Aktiennews

Für die Aktie Bank Of America aus dem Segment "Diversifizierte Banken" wird an der heimatlichen Börse New York am 27.05.2022, 10:17 Uhr, ein Kurs von 36.67 USD geführt.


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Bank Of America auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Anleger: Die Diskussionen rund um Bank Of America auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die negativen Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als "Sell" einzustufen. Schließlich lassen sich im zurückliegenden Zeitraum auf dieser Ebene auch sechs Handelssignale ermitteln. Das Bild ergibt 5 Buy- und 1 Sell-Signal. Dieses Ergebnis führt letztlich zu einer Einstufung als "Buy" Aktie. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Bank Of America sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit "Hold" angemessen bewertet.


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Bank Of America mit einer Rendite von -0,8 Prozent mehr als 15 Prozent darunter. Die "Handelsbanken"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 10,62 Prozent. Auch hier liegt Bank Of America mit 11,42 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


3. Dividende: Die Dividendenrendite beträgt bezogen auf das aktuelle Kursniveau 2,16 Prozent und liegt damit 1,34 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (Branche: Handelsbanken, 3,5). Die Bank Of America-Aktie bekommt von der Redaktion für diese Dividendenpolitik deshalb eine "Sell"-Bewertung. Bei der Dividendenrendite wird die Dividende mit dem aktuellen Aktienkurs in Zusammenhang gesetzt.


Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Bank of America-Analyse vom 29.05. liefert die Antwort:


Wie wird sich Bank of America jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Bank of America-Analyse.




 
08:24 , Motley Fool
Warren Buffett hat Haus und Hof auf diese 4 Ak [...]
Wichtige Punkte Anstatt auf einige wenige Aktien zu setzen, gibt es zwei Gründe, ein diversifiziertes Portfolio ...
08:19 , Motley Fool
3 Aktien, die Warren Buffett mit vollen Händen ka [...]
Wichtige Punkte Activision Blizzard ist auf dem Weg, von Microsoft übernommen zu werden. Paramount Global ist billig, ...
28.06.22 , Motley Fool
Dieser Rat von Warren Buffett könnte einem das [...]
Wichtige Punkte Anleger sollten nicht immer auf eine fallende Aktie setzen. In manchen Fällen kann es die beste ...