Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 3. Februar 2023, 18:43 Uhr

ADX Energy

WKN: 875366 / ISIN: AU000000ADX9

AuDAX ResourcesTipp des Tages


11.06.10 17:02
Der Aktionär-online

Kulmbach (aktiencheck.de AG) - Für die Experten von "Der Aktionär-online" ist die Aktie von AuDAX Resources (ISIN AU000000ADX9 / WKN 875366) der Tipp des Tages.

In wenigen Tagen beginne das Unternehmen mit Ölbohrungen im Mittelmeer. Die dort vermuteten Ressourcen würden im Erfolgsfall aus dem Millionen- einen Milliarden-Ölkonzern machen. AuDAX Resources habe im australischen Cooper Basin sein Explorationsportfolio um Gold- und Nickel-Aktivitäten erweitert.

Vor knapp drei Jahren sei Wolfgang Zimmer als Vorstandschef eingestiegen. Ab diesem Zeitpunkt seien auch Projekte im Ausland akquiriert worden. AuDAX Resources sei an mehreren aussichtsreichen Öl- und Erdgas-Explorationsprojekten in Tunesien, Italien und Rumänien beteiligt. Dank der tunesisch-italienischen Aktivitäten befinde sich der Konzern nun vor einem Quantensprung. Die Begründung für die Zuversicht seien drei Ölförderprojekte in nachgewiesenen Ölgebieten. Im Lambouka-Gebiet sei er mit 30% an einem Bohrprojekt beteiligt. Ölexperten würden diesem ein riesiges Potenzial zutrauen. Mitte Juni solle dort mit der Bohrung begonnen werden und im Juli dürften erste Ergebnisse vorliegen.

In Tunesien, genauer gesagt in Chorbane im Zentrum des Landes, habe man für die 2. Hälfte des laufenden Jahres ein weiteres Projekt ins Auge gefasst. Experten würden hier 20 bis 80 Mio. Barrel Öl vermuten. Im 1. Halbjahr 2011 solle es dann im Norden Tunesiens mit dem Dougga-Projekt weitergehen. Dort würden die Ölressourcen mit 75 Mio. Barrel Öl prognostiziert.

Das Potenzial, das in dem Titel enthalten sei, werde klar von den Offshore-Aktivitäten im Lambouka-Gebiet bestimmt. Wenn man den aktuellen Preis von 68 USD je Barrel Öl mit einbeziehe, werde schnell deutlich, wohin es mit dem Kurs von AuDAX gehen könne. Derzeit werde das Unternehmen bei einem Kurs von 0,11 EUR an der Börse mit 36 Mio. EUR bewertet. Ziehe man die untere Grenze von 270 Mio. Barrel Öl heran, besitze allein der 30-prozentige Anteil am Lambouka-Projekt einen Potenzialwert von 5,5 Mrd. USD und mehr.

Die Förderkosten würden auf rund 12,00 USD je Barrel taxiert. Nehme man alle drei bevorstehenden Bohrstarts zusammen, ergebe sich ein Potenzial von 13,3 Mrd. USD am unteren und 29,8 Mrd. USD am oberen Rand der Ressourcenschätzungen. Das beinhalte noch keine möglichen Gas-Funde. Sobald auch nur ein Tropfen Öl gefunden werde, dürfte die Aktie nicht mehr zu halten sein. Eine Verfünffachung bis zum Kursziel von 0,50 EUR sei angesichts der Potenziale sicherlich nicht zu hoch gegriffen. Zudem sorge der für das 4. Quartal zu erwartende Spin-off der Gold- und Nickel-Properties für zusätzliche Fantasie.

Laut den Experten von "Der Aktionär-online" sind die Aussichten für die Aktie von AuDAX Resources gut. Es werde ein Stopp bei 0,09 EUR empfohlen, denn wenn die Bohrungen wider Erwarten erfolglos seien, seien Kursrückgänge nicht zu vermeiden. (Analyse vom 11.06.2010) (11.06.2010/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
24.10.22 , dpa-AFX
EQS-News: ADX Energy Limited: Beginn der komm [...]
ADX Energy Limited: Beginn der kommerziellen Förderung aus der Entdeckungsbohrung Anshof-3 - Kontrollierte ...
27.09.22 , dpa-AFX
EQS-News: ADX Energy Limited beginnt gemeinsam [...]
ADX Energy Limited beginnt gemeinsame Machbarkeitsstudien mit einem großen österreichischen Handelshaus ...
13.09.22 , Miningscout.de
Investoren stürzen sich auf Energieaktien wie Spart [...]
Investoren stürzen sich auf Energieaktien wie Spartan Delta, Tourmaline Oil, Baytex Energy, Occidental ...