Suchen
Login
Anzeige:
Do, 29. September 2022, 4:12 Uhr

Microvision

WKN: A1JUDY / ISIN: US5949603048

Microvision Hot Stock der Woche


19.08.09 10:01
Der Aktionär

Kulmbach (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" empfehlen die Aktie von Microvision als Hot Stock der Woche.

Bald könnte es bei Handys ein weiteres interessantes Gimmick geben: Das Handy als Beamer. Zurzeit werde von Microvision eine Technologie entwickelt, mit deren Hilfe die Projektion von Bildern, kurzen Videos oder auch ganzen Filmen durch Mobiltelefone möglich werde. Samsung habe zuletzt bereits mit dem i7410 ein derartiges Handy vorgestellt. Microvision setze aber auf eine laserbasierte Technologie. Vor allem die Auflösung dieser Technik, die Projektionen in DVD-Qualität möglich mache, sei ein großer Vorteil. Konkurrenzprodukte würden bislang nicht einmal den VGA-Standard erfüllen. Daneben überzeuge Microvisions Lösung mit einer deutlich größeren Bilddarstellung und besseren Helligkeitsattributen.

Die Pico-Projektoren genannten Systeme von Microvision seien bisher allerdings noch nicht auf dem Markt erhältlich. Aber noch im Sommer plane das Unternehmen sein erstes Produkt, den Show WX, ausliefern. Der Show WX habe ungefähr die Größe eines Handys und sei als Add-on-Gerät entwickelt, werde also extern an die jeweilige Quelle, ob Kamera, Laptop oder Handy angeschlossen. Für Microvision stelle dies den ersten wichtigen Schritt dar, um seine Technologie der Öffentlichkeit zugänglich und vor allen Dingen bekannter zu machen.

2010 sollten dann erste Mobiltelefone mit Microvisions integrierter Technologie vorgestellt werden. Nach Angaben des Managements befinde man sich bereits mit drei der Top-5-Handyhersteller in Verhandlungen über eine mögliche Zusammenarbeit, eine vierte Partei dürfte in Kürze hinzukommen. Das Interesse sei verständlich, wenn man sich das Marktwachstum derartiger "embedded" Produkte ansehe. So rechne iSuppli damit, dass sich das Volumen von aktuell unter 50.000 Geräten in den kommenden vier Jahren auf über 3.000.000 versechzigfachen werde. Die Chancen stünden gut, dass sich Microvision von diesem Kuchen ein gehöriges Stück abschneiden werde.

Anleger spekulieren mit dem Anteilsschein auf den Durchbruch der Pico-Projektor-Technologie in den kommenden Jahren. Die Einführung des ersten Produkts in einigen Wochen dürfte die Firma ins Rampenlicht rücken. Die jüngste Kursrally der Aktie sei daher erst der Anfang.

Die Aktie von Microvision wird von den Experten von "Der Aktionär" als Hot Stock der Woche empfohlen. Das Kursziel sehe man bei 3,50 EUR, ein Stoppkurs sollte bei 1,90 EUR platziert werden. (Ausgabe 35) (19.08.2009/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
27.09.22 , dpa-AFX
IRW-News: MicroVision, Inc.: LiDAR-Sensor MAV [...]
IRW-PRESS: MicroVision, Inc.: LiDAR-Sensor MAVIN DR Dynamic Range von MicroVision erfüllt Voraussetzungen für ...
13.09.22 , dpa-AFX
IRW-News: MicroVision, Inc.: NVIDIA-DRIVE-Auto [...]
IRW-PRESS: MicroVision, Inc.: NVIDIA-DRIVE-Autonomous-Vehicle-Plattform unterstützt Lidar-Lösungen von ...
24.08.22 , Aktiennews
Microvision WA Aktie: Wer das nicht weiß, hat w [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Microvision, die im Segment "Elektronische Geräte ...