Suchen
Login
Anzeige:
Do, 7. Juli 2022, 9:43 Uhr

SAP

WKN: 716460 / ISIN: DE0007164600

SAP-Aktie: optimistischer Ausblick 2013


24.01.13 16:15
National-Bank AG

Essen (www.aktiencheck.de) - Steffen Manske, Analyst der National-Bank AG, stuft die Aktie von SAP "halten" auf "kaufen" herauf.

SAP habe bereits am 15.01. Informationen zur Umsatz- und operativen Gewinnentwicklung 2012 bekannt gegeben. Während der Anstieg der währungsbereinigten Software- und softwarebezogenen Serviceerlöse mit 13% auf 13,25 Mrd. Euro das Unternehmensziel (10,5% bis 12,5%) übertroffen habe, habe der operative Gewinn enttäuscht. So habe der IT-Konzern währungsbereinigt ein operatives Ergebnis von 5,05 bis 5,25 Mrd. Euro erzielen wollen, habe jedoch mit einem Plus von 7% nur 5,02 Mrd. Euro erreicht.

Positive Impulse seien währungsbereinigt besonders aus Amerika (Umsatz: +17%) und Asien (Umsatz: +15%) gekommen. Gleichzeitig sei der Erfolg u. a. auf einen verbesserten Umsatz der Datenbankanwendung HANA, deutlich gestiegene Abrechungsvolumina bei Cloud-Anwendungen sowie Umsatzsteigerungen für mobile Lösungen zurückzuführen. Ergebnisseitig hätten hingegen insbesondere akquisitionsbedingt höhere Kosten gebremst.

Im Ausblick bleibe SAP optimistisch. So werde eine Verbesserung der währungsbereinigten Software- und softwarebezogenen Serviceerlöse von 11% bis 13% erwartet. Dabei wolle der Konzern dieses Wachstum nunmehr aber auch auf Ergebnisebene erzielen und prognostiziere einen währungsbereinigten Anstieg im Betriebsgewinn auf 5,85 Mrd. Euro bis 5,95 Mrd. Euro (+12,3% bis 14,2%).

Da sich Umsatz- und Ergebniswachstum zuletzt immer mehr angeglichen hätten, würden die Analysten die Ziele als erreichbar erachten.

Auf Basis der guten Ergebnisperspektiven erhöhen die Analysten der National-Bank AG ihr Votum für die SAP-Aktie von "halten" auf "kaufen" und das Kursziel von 55,00 Euro auf 64,00 Euro. (Analyse vom 23.01.2013) (24.01.2013/ac/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen halten an dem analysierten Unternehmen eine Beteiligung in Höhe von mindestens 1 Prozent des Grundkapitals. Weitere mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
89,10 plus
+1,43%
88,02 plus
+0,07%
06.07.22 , Berenberg
SAP: Ersteinschätzung
Hamburg (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Nay Soe Naing, Analyst der Berenberg, leitet die Coverage für die ...
06.07.22 , Der Aktionär
SAP: Trader können eine Wette wagen! Aktienana [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - SAP-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Benedikt Kaufmann vom Anlegermagazin ...
06.07.22 , Credit Suisse
SAP: Kursziel nach unten revidiert
Zürich (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Toby Ogg, Analyst von der Credit Suisse, stuft die Aktie der SAP ...