Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 17. Mai 2021, 11:50 Uhr

Samsung SDI GDR

WKN: 923086 / ISIN: US7960542030

Samsung SDI "speculative buy"


07.04.08 11:27
WIN-Guide

Münster (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom Börsenbrief "WIN-Guide" stufen die Aktie von Samsung SDI mit "speculative buy" ein.

Im laufenden Jahr wolle Samsung SDI den negativen Ergebnistrend stoppen. In Anknüpfung an die erfreuliche Entwicklung im vierten Quartal solle ein Umsatzwachstum von 23,5 Prozent auf 6,3 Bio. KRW (Südkoreanischer Won) realisiert werden, wobei damit auch wieder ein positives Betriebsergebnis von 100 Mrd. KRW möglich sein sollte. Als hilfreich dürfte sich dabei vor allem die starke Stellung bei der vergleichsweise neuen und kostengünstigen Technologie der organischen Leuchtdiode (OLED) erweisen.

Samsung SDI habe maßgeblich an der Etablierung der neuen Bildschirmvariante mitgewirkt und so bereits 2005 einen Weltmarktanteil von 32 Prozent aufweisen können. Im letzten Quartal 2007 sei der Wert sogar auf 50 Prozent angestiegen. Auch wenn die daraus resultierenden Umsatzerlöse aus Konzernsicht noch vergleichsweise gering seien, dürfte das zu erwartende hohe zweistellige oder sogar dreistellige Marktwachstum künftig auch die Erlösentwicklung von Samsung SDI beleben.

Die Aktie des Unternehmens habe darauf bislang noch nicht adäquat reagiert. Vielmehr notiere der Wert nur knapp über dem Tief von 10 Euro und damit noch rund zwei Drittel unter dem Fünfjahreshoch (33 Euro) aus dem Jahr 2004. Dieses Niveau könnte sich allerdings schon in naher Zukunft als Schnäppchen erweisen. Die sich abzeichnende Trendwende im operativen Geschäft, die vor allem von der hohen Innovationskraft der Gesellschaft und der starken Positionierung in aussichtsreichen Marktsegmenten getragen werde, sollte über kurz oder lang auch den Kurs beleben.

Die Resultate der vorgenommenen Umstrukturierungsmaßnahmen, in deren Rahmen nicht effiziente Standorte geschlossen worden seien, dürften sich dabei erst im laufenden Jahr voll entfalten. Vor diesem Hintergrund sehe man ein Verdoppelungspotenzial bei der Aktie, falls der Turnaround planmäßig vollzogen werde. Man messe diesem Szenario eine Eintrittswahrscheinlichkeit von 0,65 zu. Demgegenüber könnten dem Unternehmen vor allem eine weitere Beschleunigung des Preisverfalls oder steigende Energiekosten zusetzen (EW 0,35) und für einen Kursverfall von bis zu 40 Prozent sorgen.

In Summe erwarten die Experten vom Börsenbrief "WIN-Guide" bei der Samsung SDI-Aktie eine risikoadjustierte Rendite von 54,5 Prozent, wobei das ausgeprägte Chance-Risiko-Profil eine Einstufung als "speculative buy" bedingt. Der Einstieg bei der Aktie sollte aufgrund des engen Handels über ein Abgreiflimit erfolgen, selbiges hätten die Experten bereits am 03. April für ihr Musterdepot aufgegeben. (Ausgabe 7 vom 07.04.2008) (07.04.2008/ac/a/a)





 
15.04.21 , Maydorns Meinung
Samsung SDI: Batterie-Deal als Kurstreiber - Aktie [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Samsung SDI-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Alfred Maydorn vom Anlegermagazin ...
15.04.21 , wikifolio.com
„Neue Technologien sind der Schlüssel für eine lebe [...]
... und Geld ihr Treibstoff. Davon ist das Team der Vermögensverwalter von privatealpha.ai ...
15.04.21 , Aktionär TV
Coinbase, Bitcoin, Goldman, Apple, Tesla, BYD, Sam [...]
In Maydorns Meinung analysiert Börsenexperte Alfred Maydorn die neuesten Entwicklungen der beliebtesten Aktien deutscher ...