Suchen
Login
Anzeige:
Do, 29. Februar 2024, 15:58 Uhr

US-Börsen mit starken Gewinnmitnahmen


06.11.08 12:21
Jaindl & Mautz

Graz (aktiencheck.de AG) - Nachdem die Wahl geschlagen war, besinnten sich die Händler in den USA wieder auf das Wesentliche, nämlich die Konjunkturdaten, welche nicht gerade positiv ausgefallen sind, so die Experten von Jaindl & Mautz.

So wundere es einen nicht, dass es gestern starke Gewinnmitnahmen an den Börsen gegeben habe. Die Meinung der Börsianer am Parkett sei, dass der Alltag wieder zurückgekehrt sei und die weltweite Wirtschaftskrise wieder als das große Thema am Parkett angekommen sei.

Nun liege die große Hoffnung beim designierten zukünftigen Präsidenten das Land aus der Krise zu führen, was sicherlich nicht einfach sein werde. Immerhin kranke es an allen Ecken, so die Analysten, und dabei ein richtiges Rezept zu finden, sei wie die berühmte Nadel im Heuhaufen zu finden, so die Analysten. Vor allem die veraltete US-Industrie werde sich zunehmend schwer tun, gegen die moderne der übrigen Kontinente in Konkurrenz zu treten. (06.11.2008/ac/a/m)