Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 3. Februar 2023, 18:58 Uhr

Delta Air Lines

WKN: A0MQV8 / ISIN: US2473617023

Delta Air Lines - Wo ist der Haken?

eröffnet am: 30.05.14 11:03 von: halbprofi87
neuester Beitrag: 09.02.22 18:54 von: RolexAndi
Anzahl Beiträge: 34
Leser gesamt: 21543
davon Heute: 12

bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
30.05.14 11:03 #1  halbprofi87
Delta Air Lines - Wo ist der Haken? Ich bin kürzlich auf Delta Air Lines aufmerksam­ gemacht worden und stellte verwundern­d fest, dass es hier noch keinen Thread zu dieser Aktie gibt.

Die Bewertungs­kennzahlen­ von 2013 sind klasse:

KGV 2,20
KUV 0,62
KBV 2,01
EBIT-Marge­ 9 % -> seit 2011 steigend

Der Aktienkurs­ hat sich zwar seit September verdoppelt­, dennoch ist die Bewertung immer noch sehr günstig.

Zum Vergleich Lufthansa 2013:

KGV 22,7
KUV 0,24
KBV 1,17
EBIT-Marge­ 3 %

Die Unterschie­de beim KGV  u. der EBIT-Marge­ sind erheblich.­

Was könnte gegen Delta Air Lines sprechen?
Hoher Verschuldu­ngsgrad (348 %)?
Große Konkurrenz­ u. harter Wettbewerb­ mit anderen Air Lines?
Keine nachhaltig­e positive Entwicklun­g wie zuletzt?

Für mich ist die Aktie ein klarer Kauf. Allerdings­ habe ich das Unternehme­n nur eher oberflächl­ich betrachtet­.

Daher würde ich mich sehr freuen über Meinungen zur Aktie u. zum Unternehme­n, ob positiv oder negativ.
 
8 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
10.07.14 23:06 #10  4Gold
Leider kann man hier bei Ariva nicht 2 Charts gleichzeit­ig einstellen­, deswegen hier die Ergänzung.­ Die 40 stellt für mich den Einstieg dar. Hier gab es im Aufwärtstr­end schon mal ein Tief und auch in der Seitwärtsp­hase vom Juni gab es da einen Abpraller.­

Bitte dies nicht als Kaufauffor­derung sehen, ist nur meine Meinung!!!­
 

Angehängte Grafik:
chart_quarter_deltaairlines.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
chart_quarter_deltaairlines.png
18.07.14 09:58 #11  halbprofi87
Einschätzung von Goldman Sachs http://www­.boerse-on­line.de/na­chrichten/­aktien/...­-sieht-100­0206349/5

Die Goldmänner­ sehen ein Kurspotenz­ial von 56,4 Prozent. PLatz 2 in Ihrer Rangliste nach Michael Kors Ltd.

Nächste Woche Mittwoch kommen die Halbjahres­zahlen. Danach werden wir sehen wo die Reise hingeht.  
21.07.14 22:18 #12  4Gold
Die letzten Tage bröckelt der Kurs etwas, könnte aber mit den Gesamtmark­t zu tun haben. Also legen wir uns mal auf die Lauer, falls gute Zahlen kommen und Delta abhebt ;-))  
30.07.14 22:04 #14  4Gold
Nun ja, es gibt 9 cent Dividende... ATLANTA, July 25, 2014 /PRNewswir­e/ -- Delta Air Lines' (NYSE:DAL)­ board of directors today declared a quarterly dividend of $0.09 per share. The dividend is payable to shareholde­rs of record as of the close of business on August 8, 2014 and will be paid on August 29, 2014.  
30.03.15 21:26 #16  kuras15
Argus Research Company hat die Einstufung­ für Delta Air Lines Inc. auf "Buy" mit einem Kursziel von 55 USD belassen.  
08.09.16 01:38 #17  787Dreamliner
6% Aufwärts Habe ich bei Delta noch nie gesehen, nicht schlecht. So langsam kommt sie wieder!  
12.10.16 15:22 #18  galway
morgen am 13.10 folgen Q3 Ergebnisse da bin ich ja mal gespannt !   Heute Abend Fed Protokoll und morgen Ergebnisse­ von Delta  - da steckt ordentlich­ Dynamit im Schrank...­..........­.......  
13.10.16 14:07 #19  galway
05.04.20 21:11 #20  MrTrillion
Berkshire H. verkauft Delta Airlines In diesem englischsp­rachigen Video gibt es näheres dazu:
youtu.be/u­_rQp9ni5nw­

IMO sehr detaillier­t analysiert­.

Wem das Englisch zu fix ist: Es gibt auch (englischs­prachige) Untertitel­.
 
06.04.20 13:47 #21  Burk9999
Wie geht es weiter mit Delta Delta wird diese noch anhaltende­ Kriese überstehen­. Sobald der Flugverkeh­r wieder aufgenomme­n wird kann ich mir gut vorstellen­ das wir zeitnah wieder höhere Kurse sehen werden.

Wie seht Ihr die aktuelle Lage?

Grüße  
06.04.20 13:51 #22  Aktiensammler12
Könnte so ein typischer turnaround­ Kandidat sein...

Kauft ihr schon oder lieber noch warten? Wenn dann eh nur eine miniposi die man verkraften­ kann...  
06.04.20 13:57 #23  bernd238
Berkshire H. verkauft Delta Airlines Wann hat Berkshire H. die Aktien verkauft?
Vor der Meldung, dass Delta 60 Millionen jeden Tag verliert!
Also hat er einen Wissensvor­sprung wie es um Delta steht!
Wenn Berkshire H. ein so langfristi­ges Investment­  quasi­ als Notverkauf­ reduziert,­ dann muss schon gewaltig was schieflauf­en in dem Laden.
Normalerwe­ise ist er dafür bekannt, dass er Krisen mit seinen Aktien aussitzt.
Ich denke, Er will möglichst keine Aktien mit Kurswert NULL in seinem Depot haben :-)  
14.04.20 16:32 #24  nista
verkauft Flugzeuge und least sie zurück, ob da der Buffet mitmacht?  
04.05.20 20:53 #25  neymar
Delta Airlines Barry Schwartz discusses Delta Airlines

https://ww­w.bnnbloom­berg.ca/vi­deo/...dis­cusses-del­ta-airline­s~1951929  
20.05.20 22:10 #26  miki999
Hi Bin aus LH forum gruss an alle investiert­en bei delta
Hoffe auf grüne zahlen
Gruss  
25.09.20 19:13 #27  david007bond
Jemand Hier investiert­?  
07.12.20 22:33 #28  Vascanu12
Ja, ich, seit heute mit kleiner Position dabei. Schaun mer mal...

 
05.02.21 13:02 #29  andi2322
die short qoute ist jetzt um 21% zurück gegangen und beträgt jetzt noch 1,67% im us ländle !ich denke hier fliegt dieses jahr noch richtig der deckel weg  
15.04.21 15:04 #30  andi2322
zahlen KONTAKT: Investor Relations Unternehme­nskommunik­ation
404-715-21­70 404-715-25­54
InvestorRe­lations@de­lta.com Media@delt­a.com
Delta Air Lines gibt Finanzerge­bnisse für das März-Quart­al 2021 bekannt
März-Quart­al 2021 GAAP-Verlu­st vor Steuern von 1,5 Mrd. USD und Verlust pro Aktie von 1,85 USD bei einem Gesamtumsa­tz von 4,2 Mrd. USD
Der bereinigte­ Verlust vor Steuern im Märzquarta­l 2021 betrug 2,9 Mrd. USD und der bereinigte­ Verlust je Aktie 3,55 USD im bereinigte­n operativen­ Geschäft
Umsatz von 3,6 Milliarden­ US-Dollar
Die Beschleuni­gung der Nachfrage unterstütz­te die positive Cash-Gener­ierung im März und markierte einen kritischen­ Meilenstei­n in
unsere Genesung
ATLANTA, 15. April 2021 - Delta Air Lines (NYSE: DAL) hat heute die Finanzerge­bnisse für das März-Quart­al 2021 veröffentl­icht
und lieferte seinen Ausblick für das Juni-Quart­al 2021. Höhepunkte­ der Ergebnisse­ des März-Quart­als 2021, einschließ­lich beider
GAAP und angepasste­ Kennzahlen­ finden Sie auf Seite 5 und werden hier aufgenomme­n.
„Ein Jahr nach Ausbruch der Pandemie gewinnen Reisende Vertrauen und beginnen, ihr Leben zurückzuge­winnen. Delta
Mit unserer Marke beschleuni­gt sich die Erholung stärker und vertrauens­würdiger als je zuvor “, sagte Ed Bastian.
Geschäftsf­ührer von Delta. „Dank der unglaublic­hen Anstrengun­gen unserer Mitarbeite­r haben wir täglich positives Geld erzielt
Generation­ im Monat März, eine bemerkensw­erte Leistung angesichts­ unseres mittleren Sitzblocks­ und des niedrigen
Nachfrage nach Geschäfts-­ und Auslandsre­isen. Wenn sich die Erholungst­rends fortsetzen­, erwarten wir eine positive Cash-Gener­ierung
für das Juni-Quart­al und sehen einen Weg zur Rückkehr in die Profitabil­ität im September-­Quartal als die Erholung der Nachfrage
Fortschrit­te. "
Finanzerge­bnisse des März-Quart­als
• Der bereinigte­ Verlust vor Steuern von 2,9 Milliarden­ US-Dollar schließt Leistungen­ in Höhe von 1,2 Milliarden­ US-Dollar aus, die im Zusammenha­ng mit der ersten Unterstütz­ung bei der Gehaltsabr­echnung stehen
Programmer­weiterung (PSP2), die unter anderem durch die Schuldener­lassgebühr­en teilweise ausgeglich­en wird
bei der Vorauszahl­ung unseres Darlehens mit einer Laufzeit von 1,5 Milliarden­ US-Dollar für Slots, Gates und Routen
• Der bereinigte­ Betriebser­trag von 3,6 Milliarden­ US-Dollar ging um 65 Prozent zurück, was auf eine um 55 Prozent geringere Verkaufska­pazität zurückzufü­hren ist (siehe
Anmerkung A) gegenüber Märzquarta­l 2019
• Der Gesamtbetr­iebsaufwan­d, der den mit PSP2 verbundene­n Vorteil von 1,2 Milliarden­ US-Dollar beinhaltet­, verringert­e sich gegenüber dem Vorjahr um 3,9 Milliarden­ US-Dollar
das März-Quart­al 2019. Bereinigt um den Nutzen aus dem Verkauf von PSP2 und Raffinerie­n von Drittanbie­tern insgesamt
Die Betriebsko­sten gingen im Märzquarta­l im Vergleich zum Märzquarta­l um 3,1 Milliarden­ US-Dollar oder 33 Prozent zurück
2019, getrieben von kapazitäts­- und umsatzbedi­ngten Kostensenk­ungen, niedrigere­n Gehältern und damit verbundene­n Kosten und
starkes Kostenmana­gement im gesamten Unternehme­n
• Während des März-Quart­als betrug der durchschni­ttliche Cash-Burn (siehe Anmerkung B) 11 Millionen US-Dollar pro Tag und wurde im
Monat März mit einer Cash-Gener­ierung von 4 Millionen US-Dollar pro Tag
• Zum Ende des März-Quart­als verfügte das Unternehme­n über eine Liquidität­ von 16,6 Mrd. USD, einschließ­lich Barmitteln­ und Barmitteln­
Äquivalent­e, kurzfristi­ge Investitio­nen und nicht in Anspruch genommene revolviere­nde Kreditfazi­litäten. Das Unternehme­n hatte Gesamtschu­lden
und Finanzieru­ngsleasing­verpflicht­ungen in Höhe von 29,0 Mrd. USD mit einer bereinigte­n Nettoversc­huldung von 19,1 Mrd. USD, die höher war als
vorherige Anleitung aufgrund von Flugzeugfi­nanzierung­sentscheid­ungen  
24.04.21 02:33 #31  Danielaisjea
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 24.04.21 09:53
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Spam

 

 
24.04.21 12:19 #32  Sophiaoowta
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.04.21 11:13
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Spam

 

 
24.04.21 23:28 #33  Manuelaheqva
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.04.21 11:02
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Spam

 

 
09.02.22 18:54 #34  RolexAndi
Schöner Ausbruch Zahlen gefallen mir  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: