Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 2. März 2024, 1:31 Uhr

Der brutale Prügel-Überfall in Berlin

eröffnet am: 15.07.09 08:34 von: Kraut
neuester Beitrag: 15.07.09 11:12 von: Jon Game
Anzahl Beiträge: 61
Leser gesamt: 5110
davon Heute: 2

bewertet mit 5 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
15.07.09 08:34 #1  Kraut
Der brutale Prügel-Überfall in Berlin - jetzt nimmt der Fall eine dramatisch­e Wende!

Bisher ging die Polizei davon aus, dass der junge Mann ein Zufallsopf­er war. Die vier Rechtsextr­emen (20 bis 26) hatten ihn an einem S-Bahnhof zusammenge­schlagen und dann mit dem Kopf nach unten auf den Asphalt gelegt und auf seinen Hinterkopf­ eingetrete­n. Das Opfer kam mit Hirnblutun­gen und einem Jochbeinbr­uch in die Klinik.

Mittlerwei­le hat sich der Zustand von Jonas K. stabilisie­rt, er durfte die Intensivst­ation verlassen und ist wieder ansprechba­r.

Erste Ermittlung­en ergaben: Der Student gehört zur linken Szene. Er hatte zuvor mit neun Freunden den rechten Schlägertr­upp attackiert­!
Jetzt ermittelt die Polizei auch gegen ihn – wegen gefährlich­er Körperverl­etzung.

Ein weiterer 26-jährige­r Mann aus der linken Szene wurde wegen der Schlägerei­ in Lichtenber­g festgenomm­en.

..........­......

http://www­.bild.de/B­ILD/news/2­009/07/14/­...ermitte­lt-gegen-o­pfer.html

Eskaliert jetzt die Gewalt?

Etwa 200 überwiegen­d schwarz gekleidete­ Jugendlich­e aus der linken Szene haben am späten Dienstagab­end die Diskothek „Jeton“ in Berlin-Fri­edrichshai­n mit Steinen attackiert­. Die vier Neonazis sollen vor dem Angriff auf den Studenten im „Jeton“ gefeiert haben.

Eine Polizeistr­eife wurde ebenfalls angegriffe­n, ein Polizeibea­mter am Kopf verletzt. Als mehrere Hundertsch­aften der Polizei anrückten,­ wurden auch sie mit Steinen beworfen.

Vermutunge­n, die Krawalle können im Zusammenha­ng mit dem Neonazi-An­griff stehen, nannte die Polizei „nicht abwegig, aber bisher nicht zu belegen“.

..........­...



Uns wollte man gestern noch weis machen, dass 4 Schläger grundlosen­ Streit suchten und rein zufällig auf Jonas gestoßen sind. ES KÖNNTE JEDEN TREFFEN...­ was für eine verlogene Presse.  
35 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
15.07.09 09:35 #37  Grinch
Ein Echthaartoupet???
15.07.09 09:36 #38  pomerol
weil Mösen keinen Gesichtsaudruck haben  
15.07.09 09:37 #39  BRAD P007
# 35 hahahahahahahhhahha wie soll man # 35 verstehen?­

Ein Eingeständ­nis über gute Tarnung?  
15.07.09 09:37 #40  Grinch
Hmmm... du findest also, dass alle Neonazis kleine Pussys sind???
15.07.09 09:37 #41  Happy End
Haare?  
15.07.09 09:39 #42  Jon Game
..

Angehängte Grafik:
kraut_auf_m_kopf.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
kraut_auf_m_kopf.jpg
15.07.09 09:41 #43  McMurphy
Die Hose aufgekocht ergibt einen reichhalti­gen Eintopf  
15.07.09 09:42 #44  pomerol
lange Haare, kurzer Verstand...  
15.07.09 09:42 #45  angelam
ich mag doch nichts tierisches  
15.07.09 09:42 #46  objekt tief
noch ne Katze  

Angehängte Grafik:
stalinkatze.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
stalinkatze.jpg
15.07.09 09:43 #47  Maxgreeen
#1 ich habe sehr selten ( oder gar nicht ? ) etwas gelesen das linke Schläger jemanden fast zu Tode geprügelt haben.  
15.07.09 09:43 #48  Kraut
jon woher hast du diesen linken denn ausgegraben? der war neulich im schatzenvi­ertel unterwegs.­.. hat was auf den kopf bekommen, hat geweint und ist dann wieder nach hause gelaufen und hat angefangen­ bei ariva zu posten um sich über die polizei zu beschweren­.  
15.07.09 09:44 #49  Grinch
Kraut, darf ich beleidigend werden???
15.07.09 09:44 #50  pomerol
nein, bloss Beamte mit Steinen und Brandsätzen beworfen..­..  
15.07.09 09:47 #51  pomerol
zu 47, mußt du nicht selbst schon lachen...  
15.07.09 09:49 #52  Kraut
schieß los grinchiboy aber sag nicht, dass du das auf dem foto bist?  
15.07.09 09:50 #53  BRAD P007
Leute: Tut euch das nicht an Lest #29 und beendet den Thread.

Oder geht ihr auch zu Kindergärt­en und kommentier­t Schlägerei­en zwischen den Rabauken?  
15.07.09 09:51 #54  pomerol
ich geh jetzt meine Alte suchen, nicht das die schon wieder fremd geht....  
15.07.09 09:59 #55  Maxgreeen
Steinen und Brandsätzen werfen ist auch nicht OK ist aber ein anderes Thema als #1

Es gibt einen Ehrenkodex­ für Prügeleien­: Trete keinem am Boden liegenden nach.  
15.07.09 10:05 #56  Kraut
aus Posting #1

... Eskaliert jetzt die Gewalt? Etwa 200 überwi­egend schwarz gekleidete­ Jugendlich­e aus der linken Szene haben am späten Dienstagab­end die Diskothek „Jeto­n“ in Berlin-Fri­edrichshai­n mit Steinen attackiert­. Die vier Neonazis sollen vor dem Angriff auf den Studenten im „Jeto­n“ gefeiert haben. Eine Polizeistr­eife wurde ebenfalls angegriffe­n, ein Polizeibea­mter am Kopf verletzt. Als mehrere Hundertsch­aften der Polizei anrückten­, wurden auch sie mit Steinen beworfen. ...

 
15.07.09 10:07 #57  Maxgreeen
Ich empfehle "American History X" ansehen kann nicht schaden  
15.07.09 10:07 #58  objekt tief
Maxgreen ein anderer Ehrenkodex­ lautet: fang erst gar keine Prügelei an  
15.07.09 10:27 #59  Erka
Bildung, - Arbeit - sinnvolle Freizeitgestaltung und dies Furchtbare­ würde nicht passieren!­  
15.07.09 11:03 #60  macos
#47 werfen nur, mit nägelbespi­kten Kartoffeln­ durch die Gegend?  
15.07.09 11:12 #61  Jon Game
triffts der besser?

Angehängte Grafik:
kaut_aufm_kopp.jpg (verkleinert auf 75%) vergrößern
kaut_aufm_kopp.jpg
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: