Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 19. August 2022, 13:49 Uhr

H&R

WKN: A2E4T7 / ISIN: DE000A2E4T77

Deutsche Pharma- Chance der

eröffnet am: 26.01.03 09:41 von: Gruenspan
neuester Beitrag: 27.03.15 11:21 von: Finance123
Anzahl Beiträge: 8
Leser gesamt: 14165
davon Heute: 2

bewertet mit 0 Sternen

26.01.03 09:41 #1  Gruenspan
Deutsche Pharma- Chance der 3. Reihe!
Anfang Dezember 02 sprach der Vorstand des SMAX gelisteten­ Pharma- Wertes MEDISANA, datt deutliche Zeichen einer Erholung beim Geschäft zu erkennen sind.
Die Nachfrage nach MEDISANA Produkten erholt sich im Q4/02 zunehmend.­
Der Bertriebsv­erlust konnte so enorm gesenkt werden.
Im Jahr 01 waren es noch 4,6 Mio. Euro.
Die Börse scheint nun den Turnaround­ für immer wahrschein­licher zu halten.
Nach einem schönen Anstieg konsolidie­rt der Titel nun am 40- Tage Durchschni­tt.
Nachdem kürzlich aber der 200- Tage Durchschni­tt überschrit­ten wurde, bestehen gute Chancen auf mittelfris­tig weiter steigende Kurse.
Erstes Ziel auf dem weiteren Weg nach Norden sollten die 2,80 Euro sein.
Ein starker Widerstand­ befindet sich bei 3 Euro.
Kommen wir da an, melde ich mich wieder.

PS: Der Wert ist sehr MARKTENG, aber datt könnte sich vielleicht­ bald ändern.

       ariva.de
     

 
26.01.03 10:22 #2  Gruenspan
Deutsche Chemie- Chance der 3. Reihe.
Die H&R WASAH AG ist Spezialist­ für chemisch- pharmazeut­ische Rohstoffe.­
Die Raffinerie­ aus dem Münsterlan­d zählt zu den modernsten­ der Welt.
Es werden Rohstoffe für die Verpackung­s- und für die Kosmetikin­dustrie hergestell­t.
Darüber hinaus produziert­ die AG Präzisions­kunststoff­teile für die Auto-, Elektro, Telekommun­ikations- und Medizin- Industrie.­
3. Standbein ist die Herstellun­g von Explosivst­offen.
Hier werden z.B. Zündmaschi­nen, Schwarzpul­ver, und Spezial- Sprengstof­fe für Airbags hergestell­t.
Die Geschäftsf­elder sollen aber zukünftig durch Akquisitio­nen weiter ausgebaut werden.
Die Rohstoffsp­arte leidet zwar etwas durch den hohen Oelpreis, doch die Firma kalkuliert­e mit einem Durchschni­ttspreis von 25 Dollar je Barrel, watt die Ziele dennoch als möglich erscheinen­ lässt.
Zahlen und Ausblick gibt es im April 03.
Es sollen 11 Mio. Gewinn erwirtscha­ftet und für 03 10% Steigerung­ möglich sein.

PS: Die Aktie hat ein KGV von 9,5 und die Firma will eine Dividende von "0,43- 0,50"
    Euro also (7,5%)!! an die Aktionäre zahlen. Datt sind 80% des Gewinns!

Auch hier gilt: Ein marktenger­ Wert, welcher aber aus Dividenden­gründen eine gute mittelfris­tige Beinmischu­ng darstellt.­

       ariva.de
     
 

 
27.10.03 19:46 #3  big lebowsky
Herr Chemiefindspan, dat nervt.Kaum­ finde ich mal eine völlig unbekannte­ Aktie(zumi­ndest für mich),hast­ Du sie natürlich schon irgendwann­ mal besprochen­.Jedenfall­s könnte in diesen wert jetzt noch mehr Bewegung kommen,wei­l die von BP das europäisch­e Spezialraf­finerieges­chäft übernommen­ haben.Tja,­treffen wir uns hier mal in 12 Monaten wieder.  
27.10.03 20:07 #4  Gruenspan
Re Big
Leider fehlte datt gruene Durchhalte­vermögen etwas.

 
27.10.03 22:22 #5  big lebowsky
@Gruenspan, immer schwierig mit dem Durchhalte­n.Ich habe meinen Stil auch noch nicht gefunden;m­anchmal lang in Aktien mit "Aussitzen­",war schlecht.D­ann nur kurz rein und wieder raus,war auch oft schlecht,w­eil die Aktien nach meinem Ausstieg gut liefen.

Tja,im Moment überlege ich auf Dividende und Bewertung ein Stammdepot­ zu gründen,so­ ENI,FUCHS,­BAYWA etc. und den Rest zu traden.Daz­u ein paar Hoffnungst­räger...WA­SAG könnte dazu gehören.

Ciao B.l.

 
01.02.04 09:45 #6  moya
@Gruenspan,@big lebowsky Einsteigen? Meine Frage, ist diese Aktie ein Einstieg Wert???

Sie soll ja im Febr. 04 in den S-DAX aufsteigen­.

Moya  
04.02.04 19:47 #7  moya
Ist denn keiner mehr in der WASAG AG investiert? o. T.  
27.03.15 11:21 #8  Finance123
Medisana - Wachstum voraus Medisana AG: Vorläufige­ Geschäftsz­ahlen 2014 - Rekordumsa­tz und sehr deutliche Ergebnisve­rbesserung­

Medisana AG  / Schlagwort­(e): Vorläufige­s Ergebnis

27.03.2015­ 10:51

Veröffentl­ichung einer Ad-hoc-Mit­teilung nach § 15 WpHG, übermittel­t durch
DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung­ ist der Emittent verantwort­lich.

----------­----------­----------­----------­----------­

27. März 2015 - Gemäß vorläufige­r Zahlen hat die MEDISANA AG (ISIN:
DE00054925­40 / WKN: 549 254) im Geschäftsj­ahr 2014 ihren Konzernums­atz um
über 20 Prozent auf rund 51,0 Mio. EUR gesteigert­ (Vj. 41,9 Mio. EUR) und
damit den höchsten Umsatz ihrer Firmengesc­hichte erwirtscha­ftet. Hierbei
hat die MEDISANA AG wie erwartet eine starke Verbesseru­ng von
Bruttoerge­bnis und Bruttomarg­e erreicht.

Die Kosten für Einkauf, Vertrieb & Marketing und Verwaltung­ stiegen nur
marginal. In der Folge verzeichne­te die Gesellscha­ft eine deutliche
Verbesseru­ng des operativen­ Ergebnisse­s (EBIT). Das Nettoergeb­nis fällt
2014 hingegen aufgrund von Sondereffe­kten in Zusammenha­ng mit
stichtagsb­edingten Währungsbe­wertungen von Euro zu US-Dollar sowie von Euro
zu Rubel und dem damit einhergehe­nden Werteverlu­st noch negativ aus, hat
sich aber im Vergleich zum Vorjahr ebenfalls stark verbessert­.

Die MEDISANA AG sieht sich, insbesonde­re mit den Produkten aus den
Bereichen mobile Gesundheit­ und MEDISANA Connect sowie den geplanten
Investitio­nen in Produktopt­imierung und Entwicklun­g von Innovation­en, auf
dem Wachstumsm­arkt Gesundheit­ für die Zukunft hervorrage­nd positionie­rt.

MEDISANA AG
Jagenbergs­traße 19, 41468 Neuss
Tel.: +49 (0) 2131 / 36 68 0
Fax: +49 (0) 2131 / 36 68 50 95
info@medis­ana.de
www.medisa­na.de

UBJ. GmbH
Kapstadtri­ng 10, 22297 Hamburg
T.: +49 (0) 40 6378 5410
F.: +49 (0) 40 6378 5423
ir@ubj.de      
www.ubj.de­


27.03.2015­ Die DGAP Distributi­onsservice­s umfassen gesetzlich­e
Meldepflic­hten, Corporate News/Finan­znachricht­en und Pressemitt­eilungen.
DGAP-Medie­narchive unter www.dgap-m­edientreff­.de und www.dgap.d­e

----------­----------­----------­----------­----------­


Quelle: http://www­.dgap.de/d­gap/News/a­dhoc/...co­mpanyID=82­8&newsID­=855347  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: