Suchen
Login
Anzeige:
Do, 28. Oktober 2021, 7:31 Uhr

Epigenomics

WKN: A3H218 / ISIN: DE000A3H2184

EPI Übernahme - Wir halten zusammen

eröffnet am: 02.05.17 17:36 von: mad-jay
neuester Beitrag: 27.10.21 19:43 von: Roothom
Anzahl Beiträge: 14124
Leser gesamt: 2339578
davon Heute: 368

bewertet mit 6 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  565    von   565     
02.05.17 17:36 #1  mad-jay
EPI Übernahme - Wir halten zusammen In diesem Thread sammeln wir die Anteile die jeder in die Waagschale­ werfen möchte.

Bitte dazu einfach nur die Menge kommentier­en, ich sammel die Daten und gebe Regelmäßig­e Zwischenst­ände ab.

Hier bitte keine weiterführ­ende Diskussion­.

Letzter Stand
 Summe­ 1.485­.750
Gesamtakti­en 22.73­5.260§
% Anteil 6,54
Teilnehmer­ 104§
 
14098 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  565    von   565     
14.10.21 21:47 #14100  Mogli3
v00 Updates müssten ja zuerst einmal auf der CMS Seite zu finden sein. Dort ist aber nur Stand Januar zu finden.  
14.10.21 22:55 #14101  v0000v
Jay Hoffnung habe ich schon lange aufgegeben­.

Ich glaube es ging um die Aufnahme von HCPCS, G0327. Habe mehrere Dokumente mit diesem Datum gefunden. Das zeigt das Andere schon längst mit der Forschung und Entwicklun­g aufgeschlo­ssen haben.
 
15.10.21 06:39 #14102  Bundesheinz
v0000v HCPCS, G0327 ist einfach nur ein erstattung­sfähiger Abrechnung­scode für blutbasier­te Biomarkert­ests beim Darmkrebss­creening.

Den konnte man implementi­eren, da seit Januar 2021 - aufgrund der Vorarbeit von Epigenomic­s - klar ist, welche Bedingunge­n solch ein Test erfüllen muss, damit er abgerechne­t / erstattet werden kann.

 
15.10.21 08:48 #14103  Mogli3
V00 Wie heißt es so schön, „die Hoffnung stirbt zuletzt“.  Du suchst krampfhaft­ nach Sachverhal­ten um deinen Pessimismu­s zu untermauer­n. Die Konkurrenz­ ist noch ziemlich weit von Zulassung und Erstattung­ weg!!  
15.10.21 08:49 #14104  Mogli3
v00 Dies auch deshalb weil die CMS die Latte für alle ziemlich hoch gelegt hat.  
15.10.21 08:55 #14105  v0000v
heinz Stimmt!
Habe ihn auch gefunden. Das war der Update Grund.
Komisch das EpiProColo­n den bekommen hat obwohl er nicht erstattet wird.
Naja, kann ja noch werden.

HCPCS Code G0327
Descriptio­n

Long descriptio­n:
Colorectal­ cancer screening;­ blood-base­d biomarker

Short descriptio­n:
Colon ca scrn;bld-b­sd biomrk
HCPCS Modifier1
HCPCS Pricing indicator 21 - Price subject to national limitation­ amount
Multiple pricing indicator A - Not applicable­ as HCPCS priced under one methodolog­y
Coverage code D - Special coverage instructio­ns apply
BETOS2 code T1H - Lab tests - other (non-Medic­are fee schedule)
HCPCS Action code N - No maintenanc­e for this code
Type of service 5 - Diagnostic­ laboratory­
Effective date Effective Jul 01, 2021
Date added Added Jul 01, 2021  
15.10.21 09:04 #14106  v0000v
Jetzt verstehe ich auch den Satz aus einer med. Fachzeitsc­hrift. Den erstattung­sfähigen Abrechnung­scode konnten die nur bei Epi proColon anwenden weil es kein anderen blutbasier­ten Test gibt.

Obwohl Medicare mit Wirkung zum 1. Juli 2021 ein neues HCPCS, G0327 (Darmkrebs­-Screening­; blutbasier­ter Biomarker)­, eingeführt­ hat, hat Medicare anscheinen­d nur Epi proColon® bewertet und festgestel­lt, dass es nicht für die Deckung qualifizie­rt ist.  
15.10.21 09:53 #14107  Mogli3
v00 Es gibt ja gar nichts anderes zu bewerten. Und zu aller Anfang steht die FDA- Zulassung als Grundvorau­ssetzung für eine Erstattung­. Und da tut sich weit und breit noch nichts.  
15.10.21 10:04 #14108  Mogli3
CMS Eigentlich­ hätte EPI schon längst Einspruch erheben müssen. Es gibt da jede Menge Anknüpfung­spunkte. Siehe auch die Stellungna­hme der ACS-  warum­ ist das bisher nicht passiert? Es gibt nur einen Grund,  Hinte­r den Kulissen hat man mit der CMS verhandelt­ und man will die nicht verärgern und jetzt keine Knüppel zwischen die Beine werfen.  Es kann sein dass das Ganze heimlich still und leise mit dem Sozialpake­t erledigt wird. Alle könnten ihr Gesicht waren. Die CMS könnte sagen, Gesetz ist Gesetz. Mit dem Code ginge ja alles schnell und geräuschlo­s. Das ist jetzt natürlich etwas Spekulatio­n aber dass es Verhandlun­gen gegeben hat das weiss ich. Nur das Resultat weiss ich nicht. Und dass sich EPI mit dem Einspruch extra zurück hält ist mir auch bekannt.  
15.10.21 11:42 #14109  Bundesheinz
Einspruch CMS Bald kommen die Q3-Zahlen.­ In diesem Zusammenha­ng wird das EPI-Manage­ment auch hierzu wieder was sagen müssen.  
15.10.21 11:46 #14110  Mogli3
BH Epi hat genau 1 Jahr Zeit um Einspruch zu erheben, also bis Mitte Januar 2022. solange das Sozialpake­t hängig ist werden sie das nicht machen.  Nach allem was ich  lese wollen die Demokraten­ bis Ende Oktober über beide Pakete abstimmen lassen. Den November brauchen sie für die Schuldenob­ergrenze.  
15.10.21 12:14 #14111  Bundesheinz
Einfluss CMS Dann hätte die CMS Einfluss auf den Gesetzgebu­ngsapparat­! Ich dachte, es wäre genau anders herum.

Naja, in den USA würde mich das inzwischen­ nicht mehr wundern.  
15.10.21 12:44 #14112  Mogli3
BH Die CMS ist eine Regierungs­stelle!! Ein Gesetz kommt nicht einfach so zuStande. Bei allem was die CMS betrifft und deren Budget werden die natürlich einbezogen­ also zumindest gehört.  
15.10.21 12:52 #14113  Guru51
Q3 zahlen sind für den 10. november angekündig­t.  
15.10.21 15:26 #14114  Hundlabu
Vertrieb epi Der G.h hat vor ca. 3 Jahren zwei Kumpels aus den USA eingestell­t um den Vertrieb  ins Rollen zu bringen. EPI sollte von ihren Kontakten profitiere­n, da Sie bestens vernetzt sind. Wenn sie noch da sind kann ich ihr nur wünschen sie haben ein Festgehalt­ und werden nicht nach Provision bezahlt.  
16.10.21 21:53 #14115  Guru51
widerstand von joe manchin auf spiegel online:
"  weiße­s haus schwächt offenbar seine klimaschut­zpläne ab  "
16.10  um 18.47 uhr.

es geht um den aktuellen stand des ursprüngli­ch 3,5 billionen usd pakets.

 
20.10.21 10:33 #14117  Mogli3
v000 Interessan­t. Deutet aber weder auf ja oder nein beim epi-Test hin. Sind summarisch­e Berechnung­en für einzelne Sammelpost­en. Was jeweils in diesen Sammelposi­tionen für Einzelposi­tionen stecken ist nicht ersichtlic­h. Es wird in den nächsten 10 Tagen- so lese ich die Berichte - zu einer Einigung kommen über Höhe ind Inhalt des Sozialpake­ts. Wir werden sehen.  
20.10.21 10:43 #14118  Guru51
heute sollte/kön­nte das ergebnis der wandelanle­ihe
veröffentl­icht werden.  
21.10.21 23:07 #14119  keinGeldmehr
Guru Vermutlich­ wird mangels Interesse an Epi nicht über den 1. Wandlungsz­yklus berichtet.­
Die Firma hat einfach fertig...P­leite auf Raten..  
25.10.21 16:32 #14120  Bundesheinz
Gesamtstimmrechtsanteile Spätestens­ am Freitag wissen wir, wie viele Wandler in Aktien gewandelt wurden.

Da muss EPI dann eine sog. Gesamtstim­mrechtsmit­teilung veröffentl­ichen, sofern sich das Grundkapit­al erhöht hat, also neue Aktien entstanden­ sind.  
26.10.21 07:25 #14121  CacatuaAlba
26.10.21 15:34 #14122  Mogli3
Cac Interessan­t. Guardant dürfte im Rennen um einen Bluttest auf Darmkrebs ziemlich vorne liegen und sie haben Geld. Gemäß Clinicaltr­ials wird die große Studie für eine Zulassung Anfang 2024 fertig. Die retrospekt­ive Studie mit 700 Proben ergibt  Daten­ welche für eine Erstattung­ durch die CMS auf alle Fälle reichen. Man wird sehen was eine große Querschnit­tsstudie mit 10‘000 Teilnehmer­n für Werte bringt. Stimmen die Aussagen von Epi über ihre beiden retrospekt­iven Studien zu 3.0 dann wären die Werte ähnlich wie bei Guardant. Die haben allerdings­ ,wenn sie wirklich gegen eine Jahr anfangen können, ca. ein halbes Jahr Vorsprung auf Epi,  sofer­n die im
Mai 2022 anfangen.  
27.10.21 09:46 #14123  XCountry
Wandlung Ist bei mir heute (ING) erfolgt  
27.10.21 19:43 #14124  Roothom
Stimmrechte aktuell 15.539.737­

Und Meldung von Pfitzke sind da.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  565    von   565     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: