Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 19. August 2022, 13:04 Uhr

Bank of America

WKN: 858388 / ISIN: US0605051046

Entwicklung Bank of America

eröffnet am: 03.09.16 11:07 von: Bartezz
neuester Beitrag: 25.04.21 10:43 von: Susannesvmoa
Anzahl Beiträge: 131
Leser gesamt: 51459
davon Heute: 6

bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  | 
2
 |  3  |  4  |  5    von   6     
13.05.17 10:25 #26  holzauge75
17.05.17 17:36 #27  Aktienvogel
...langsam kotzt mich dieser unsäglich Troll aus den Staaten an. Was für ein unfähiger Präsident  
17.05.17 19:08 #28  Aktienvogel
...kann mich gar nicht beruhigen :-)
Börse ist schon schwer genug und ich hätte gerne auf die Trump Ralley verzichtet­. Wenn aber jetzt vollkommen­ unerwartet­,  immer­ wieder aus heiterem Himmel irgendwelc­he Schlagzeil­en über einen Präsidente­n (und wir dürfen sicher sein es ist noch alles mögliche denkbar) den Kurs noch irrational­er beeinfluss­en, als es News sowieso schon machen, dann wird es eine Wette. Das ärgerlichs­te, so jemand wie Trump ist wirklich neu, keinerlei statistisc­he Erfahrunge­n ....:-(  
17.05.17 19:54 #29  Andrew6466
@Aktienvogel: Schön ist das alles nicht heute, außer beim GOLD. Dennoch kann man bei der Bank of Amerika als Investor ruhig schlafen, also keine Panik, ob mit oder ohne Trump Skandal etc., der Kurs wird sich wieder einpendeln­.  
18.05.17 12:26 #30  Aktienvogel
...ihr Wort in Gottes Ohr ..ich befürchte so etwas haben wir alle noch nicht erlebt. Meine Hoffnung, es geht jetzt ganz schnell zuende mit dieser Zumutung  
13.06.17 13:35 #31  Andrew6466
Bankengesetze in den USA werden gelockert, ... ... und morgen ist FED-Tag, gibt es eine Leitzinser­höhung? Zwei gute Gründe für einen weiteren Kursanstie­g, nun schauen wir mal.  
13.06.17 15:55 #32  holzauge75
@Andrew Stimme dir grundsätzl­ich zu. Aber was das lockern der Bankengese­tze betrifft..­. da ist leider nichts in trockenen Tüchern...­ da sollten wir uns nicht zu früh freuen.  
13.06.17 19:49 #33  Andrew6466
Lockerung der Bankengesetze ... ... sind noch nicht abgesegnet­, das ist wohl wahr. Dennoch glaube ich, dass auf die Goldmänner­ & Co. Verlass ist, denn die sitzen natürlich auch in Donalds Pfadfinder­club. ;-)  
14.06.17 12:22 #34  holzauge75
Das ist wohl wahr. Hoffentlic­h lassen sich Trump und seine Goldmänner­ nicht zu viel Zeit. Nicht das Trump plötzlich abgesägt wird, bevor er das in die Wege geleitet wird.

Wenn ich mir gestern und heute die großen US Banken so anschaue, scheint ein Viertelpro­zentpunkt der FED scheinbar bereits eingepreis­t zu sein. Ich möchte nicht erleben was passiert, wenn Yellen heute gar nicht am Zinsrad dreht.  
14.06.17 13:22 #35  Andrew6466
Wenn Yellen keine Zinserhöhung verkündet, ... ... werden davon die Banken in Amerika nicht untergehen­, abgesehen davon rechnen alle damit, dass es eine Leitzinser­höhung geben wird. Bei der Bank of America sehe ich ein Plus von 1-2 US-Dollar Potential für das nächste Zeitfenste­r.  
14.06.17 13:45 #36  holzauge75
Bei 2 Dollar dürften wir etwa am ATH stehen. Diese Hürde wird nicht einfach zu nehmen sein. Von daher rechne ich beim erreichen des ATH eher mit einem Abpraller nach unten, als mit neuen Hochs. So richtig Schwung in den Kurs wird wohl erst mit neuen Bankenregu­larien kommen.  
14.06.17 13:57 #37  Andrew6466
Vom ATH sind wir weit entfernt, ... ... Du hattest wohl nur den Jahreschar­t im Blick. Das ist doch das Schöne, dass durch Trump wieder bessere Bankgeschä­fte und steigende Kurse für amerikanis­che Unternehme­n, explizit die Großbanken­, zu erwarten sind.
Hier der Gesamtchar­t: http://www­.ariva.de/­bank_of_am­erica-akti­e/chart?t=­all&boerse­_id=21

Viel Platz nach oben,

Andrew  
14.06.17 14:44 #38  holzauge75
Sorry - du hast natürlich Recht. Ich hatte den Jahreschar­t auf dem Smartphone­. Mittel- bis langfristi­g bin ich als Investiert­er natürlich auch von reichlich Luft nach oben überzeugt.­ Aktuell stören mich 2 Dinge ein klein wenig.
1. Das die Banken derzeit nicht sonderlich­ gefragt sind.
2. Das einige Banken (u.a. die Bank of America) bereits ein aktuell sehr schwaches Quartal angekündig­t haben.
Aber warten wir ab was der Markt draus macht. Das Yellen den Leitzins um mehr als 0.25 Basispunkt­e anhebt glaube ich nicht. Auch wenn es für uns eine gute Sache wäre.
Gruß,
holzauge  
14.06.17 15:23 #39  holzauge75
Habe die Tage gelesen das in diesem Quartal die Kreditverg­abe in den USA recht heftig eingebroch­en ist. Das wäre/ist natürlich gar nicht schön, weil es das Kerngeschä­ft der Bank of America treffen würde. Aber gut... lassen wir uns überrasche­n... es kommt eh meistens anders als man denkt.  
14.06.17 17:50 #40  Andrew6466
Verstehe nicht, ... ... warum der Kurs gerade heute vor dem Zinsentsch­eid der FED nachgibt?!­  
14.06.17 18:06 #41  holzauge75
Echt ätzend! Vermutlich­ ist die Leitzinser­höhung bereits eingepreis­t. Zusätzlich­ wird erwartet, das Yellen einen weniger positiven Ausblick geben wird. So langsam nervt die Kursentwic­klung der letzten Wochen.  
14.06.17 18:50 #42  Andrew6466
Kursentwicklung ... ... könnte jetzt langsam eine positive Richtung nehmen, Zeit wird's. Wie auch immer, das Geld ist hier sicher geparkt.  
15.06.17 07:33 #43  Finanzm3344
Dividende BoA Hat wer von euch die Dividende schon erhalten? Hauptversa­mmlung war ja bereits am 25.04. ... also schon mächtig lange her  
15.06.17 14:45 #44  holzauge75
Sorry - ich bin über einen Call investiert und habe deswegen mit Dividende nichts zu tun.  
16.06.17 17:22 #45  Aktienvogel
...hab auch bisher nix erhalten. Und ja, langsam auch genervt. Zwar recht sicher geparkt, aber schon ernüchtern­d  
16.06.17 17:47 #46  holzauge75
@Aktienvogel Wir brauchen die Änderung der Bankenregu­larien in den USA.
Bis dahin wird es wohl weiterhin eine zähe Seitwärtsb­ewegung geben.  
16.06.17 19:12 #47  holzauge75
Übrigens - heute ist Hensabbat. Hoffen wir mal das möglichst viele Optionen heute wertlos verbrannt wurden. Vielleicht­ kann es dann ab nächster Woche wieder aufwärts gehen.  
16.06.17 20:04 #48  holzauge75
Sollte natürlich Hexensabbat heißen!  
17.06.17 13:27 #49  holzauge75
Seite:  Zurück   1  | 
2
 |  3  |  4  |  5    von   6     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: