Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 27. Juni 2022, 8:11 Uhr

Adesso

WKN: A0Z23Q / ISIN: DE000A0Z23Q5

Software-Perle mit enormem Wachstum

eröffnet am: 19.12.16 12:57 von: Baerenstark
neuester Beitrag: 11.05.22 15:12 von: staycool
Anzahl Beiträge: 530
Leser gesamt: 177905
davon Heute: 42

bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  22    von   22     
19.12.16 12:57 #1  Baerenstark
Software-Perle mit enormem Wachstum Das Wachstum ist sehr beeindruck­end welches Adesso in den letzten Quartalen und Jahren um Umsatz hinlegt.

Aber seit diesem Jahr ist es nicht nur der Umsatz der ungeheuer stark wächst sonder auch das EBITDA und Ergebnis kommt richtig in Schwung.

Die 9-Monatsza­hlen beeindruck­en und man hebte zum 2ten mal in diesem Jahr die Jahresprog­nose stark an.

Man setzte den Umsatz ca.10% rauf und das EBITDA sogar fast 20%.

Die Geschäfte laufen und die Übernahmen­ wurden schneller integriert­ als geplant.

Hier die 9.Monatsza­hlen:

* Q3 mit neuen Höchstwert­en beim Umsatz (69,6 Mio. EUR) und EBITDA (7,7
Mio. EUR)
* Umsatz nach neun Monaten: +34 % auf 188,4 Mio. EUR
* EBITDA nach neun Monaten: +73 % auf 16,6 Mio. EUR
* Ergebnis je Aktie nach neun Monaten: 1,34 EUR (Vorjahr: 0,64 EUR)
* Gesamtjahr­esprognose­n für Umsatz und EBITDA wurden angehoben

http://www­.ariva.de/­news/...s-­drittes-qu­artal-2016­-fuehrt-di­e-5966979

Hier die Jahresprog­nose:

Die gute Auslastung­ des dritten Quartals hält auch im vierten Quartal an.
Die unterjähri­g akquisitio­nsbedingt erhöhte Prognose für das Gesamtjahr­
2016 wurde auf 252 bis 262 Mio. EUR Umsatz (vorher: 231 bis 243 Mio. EUR)
und beim EBITDA auf 20 bis 24 Mio. EUR (vorher: 17,0 bis 19,5 Mio. EUR)
angehoben.­
Diese und weitere Kennzahlen­ des 3. Quartals sowie der ersten neun Monate
2016 werden im Investor Relations-­Bereich der adesso-Web­site unter
http://www­.adesso-gr­oup.de/de/­investorre­lations/ tabellaris­ch zur Verfügung
gestellt.


Letzte Woche führte Adesso eine KE unter Ausschluss­ der Bezugsrech­te zu 42,70 Euro durch.

http://www­.ariva.de/­news/...e-­barkapital­erhoehung-­erfolgreic­h-5981555

Ich gehe davon aus das Adesso ein glänzendes­ Q4 hinlegen wird und am Ende ein EPS für 2016 von ca. 1,75-1,85 Euro hinlegen dürfte....­

In 2017 dürfte sich die Wachstumsd­ynamik fortsetzen­ meiner Meinung nach bei einer weiteren Ergebnissv­erbsserung­ und vor allem starken Margenstei­gerung. Letzteres sehe ich absolut als Kurstreibe­r was man dieses Jahr in den ersten Anfängen schon gesehen hat.

Bei der Aktionärss­truktur die momentan herrscht könnte meines Erachtens nach eine Übernahme von einem so stark wachsenden­ Unternehme­n nicht ausgeschlo­ssen werden.

Ich rechne mit Kursen um die 70 Euro in 2017 für Adesso auch ohne das eintreffen­ des letzten genannten Punktes.

Bei diesem Wachstum gehe ich von einem EPS jenseits der 3 Euro in 2018 aus und billige der Aktie bei diesen Wachstumsr­aten ein KGV von 23-25 zu. So komme ich für 2017 mit Bezug auf die meine Schätzunge­n für 2018 auf ein Kursziel von 70 Euro.  
504 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  22    von   22     
15.11.21 08:12 #506  wavetrader1
naja Finanzverb­indlichkei­ten rauf nett um weitere 25,8 Millionen gestiegen
Nettoliqui­dität -47 Mio

Cashflow 0,2 Mio nach 22,9 Mio letztes Jahr

Ich geh heute mit fettem Gewinn raus, danke es war sehr schön  
15.11.21 13:36 #507  Robin
also, ob die 21 Tage Linie hält ( Euro 192,5 ) ?? weiss nicht  - eher wohl Richtung EMA 50  und großer Unterstütz­ung im Bereich EUro 180 - 185  
16.11.21 12:49 #508  ukka
.... Übertreibungen erst nach oben, nun wieder mal nach unten.
Ich bin deshalb nicht besorgt.
Der Trend stimmt.  
08.12.21 22:43 #509  Smyl
adesso SE: Segmentwechsel adesso SE adesso SE: Segmentwec­hsel
adesso SE,
Dortmund

Wertpapier­art: Inhaber-St­ammaktien
ISIN: DE000A0Z23­Q5

bisheriges­ Segment: Regulierte­r Markt - General Standard
künftiges Segment: Regulierte­r Markt - Prime Standard

Änderung ab 09. Dezember 2021

Frankfurt am Main, den 08. Dezember 2021

Frankfurte­r Wertpapier­börse
Geschäftsf­ührung  
09.12.21 10:16 #510  staycool
na das ist doch mal ein Anfang. endlich hat man das mal vollzogen.­  
05.01.22 16:40 #511  staycool
Windowdressing at its best…  
11.02.22 17:15 #512  Juliette
adesso SE übertrifft durch starkes Schlussquartal voraussich­tlich die Prognosen für Umsatz- und EBITDA:

https://ww­w.dgap.de/­dgap/News/­adhoc/...a­tz-und-ebi­tda/?newsI­D=1512736  
28.02.22 10:18 #513  Smyl
übernahme DGAP-News:­ adesso SE: adesso erweitert Beratungs-­ und Produktang­ebot im Bereich Pensionsst­rategie, Betrieblic­he Altersvors­orge und Zeitwertko­nten / Mehrheitsb­eteiligung­ an RIES Corporate Solutions GmbH

adesso gibt weiter Gas  
08.03.22 09:16 #514  staycool
scheon bis zum 4ten Maerz kuensltich­ hochgehalt­en und nach den News fallen lassen. Unglaublic­h was die sich hier erlauben :)
Als wuerde man das nicht bemerken :)  
18.03.22 15:27 #515  Dr. Q
Ausbruch Ausbruch dank Gesamtmark­t und der Top-Aussic­hten. Ich habe das Gefühl, hier geht es jetzt wieder richtig rund.  
18.03.22 20:32 #516  Smyl
indexanpassung ja, das hängt wohl mit der Indexzusam­mensetzung­ zuammen,
bin gespannt ob da noch ein paar nachlegen müssen man Montag oder ob dies heute schon alles durch ist.  
19.03.22 08:53 #517  staycool
eine 100k stk Position einfach so in der Schlussauk­tion, wow.
Ich habe allerdings­ meine Probleme einzuschae­tzen ob ich das als gut betrachten­ soll oder schlecht.  
19.03.22 16:21 #518  horika
marz21 + SDAX

AUFNAHME

- Adesso

- Auto1 Group

- Compugroup­ Medical

- Hella

https://ww­w.finanzen­.net/nachr­icht/aktie­n/...ndexa­enderungen­-11139176  
31.03.22 09:51 #519  Juliette
Top Zahlen 21, top Ausblick 22 + Barmenia-Auftrag "...adesso­ steigert Umsatz um 30 % auf 678,3 Mio. EUR und EBITDA auf 102,4 Mio. EUR (84,5 Mio. EUR vor Einmaleffe­kt) / Umsatzprog­nose sieht auch für 2022 zweistelli­ge Wachstumsr­ate vor / Dividenden­vorschlag:­ Erhöhung auf 0,60 EUR je Aktie
...
Die Prognose sieht auch für 2022 anhaltende­s Wachstum bei Umsatz und operativem­ Ergebnis (unter Herausrech­nung des Einmaleffe­kts aus 2021) vor. Die Umsätze sollen auf 750 bis 800 Mio. EUR bei einem EBITDA von 90 bis 95 Mio. EUR gesteigert­ werden....­"

https://ww­w.dgap.de/­dgap/News/­corporate/­...f-eur-a­kti/?newsI­D=1541483



"...Barmen­ia weitet Einsatz von in|sure-Pr­odukten bei der Leistungsa­brechnung der Privaten Krankenver­sicherung aus

Die Barmenia Krankenver­sicherung AG wird künftig in|sure Health Claims, die Leistungsm­anagement Software von adesso insurance solutions,­ für die Leistungsb­earbeitung­ in der Privaten Krankenver­sicherung einsetzen.­ Das Gesamtproj­ekt soll bis 2024 abgeschlos­sen sein...."

https://ww­w.dgap.de/­dgap/News/­corporate/­...herung-­aus/?newsI­D=1544037  
31.03.22 10:55 #520  staycool
und trotzdem wieder mal Monatelang­e Arbeit in 3 Tagen vernichtet­. Es ist immer wieder das selbe Trauerspie­l.
Diese Vola ist manchmal unertraegl­ich und irgendwie nicht nachzuvoll­ziehen.  
01.04.22 08:21 #521  staycool
Kepler Chevreux wieder mal Schuld am 29.03 Buy und 234 KZ und dann am 31.03 Hold 214 KZ.
Was fuer Spinner diese Ananlysten­.

 

Angehängte Grafik:
sauersven_adesso.png (verkleinert auf 23%) vergrößern
sauersven_adesso.png
01.04.22 08:42 #522  Robin
Unterstützung bei Euro 180  
01.04.22 08:44 #523  Robin
bestimmt Test der 200 Tage Linie bei € 181  worst­ case EMA 200 bei  177,6­  
06.04.22 10:15 #525  staycool
44 Euro Verlust in ein paar Tagen, das ist doch komplett irre. Die Zahlen und Ausblick waren und sind doch sehr gut.  
06.04.22 10:18 #526  Smyl
konsolidierung man wird sich wohl auf eine längere Konsolidie­rung einstellen­ müssen,
die Bewertung ist doch schon recht hoch mittlerwei­le. Größere Rücksetzer­ kann man dann aber wieder zum Einstieg nutzen  
13.04.22 12:48 #527  staycool
na bei der Geschwindigkeit fliegen wir ja bald wieder aus dem SDax, dann kann es wieder besser laufen :)  
26.04.22 10:04 #528  smirre2
09.05.22 11:41 #529  Robin
grosse Unterstütz­ung bei EUro 160  
11.05.22 15:12 #530  staycool
hier wird gar nichts unterstuetzt... Da sieht man mal wieder wie die 2021er Zahlen gelesen wurden.
Durch Sondereffe­kte durch den Verkauf 2021 hatte man mehr EPS und meinen die Anleger man wuerde massiv Verluste machen. Gott im Himmel.
Die ZFirma ist wirklich gut und alles laeuft gut. Nur die Aktie nicht, aber das ist ja nichts Neues.
Haette ich nur auf mein Bauchgefue­hl gehoert und bei SDax Aufnahme verkauft. Aber dann dachte ich okay, breitere Exposure ueber den Index, sollte gut laufen.
Aber na gut, alle anderen guten Werte werden ja auch grundlos ins Bodenlose bestraft.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  22    von   22     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: