Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 3. Februar 2023, 17:34 Uhr

Unilever Plc

WKN: A0JNE2 / ISIN: GB00B10RZP78

unilever plc

eröffnet am: 20.03.14 16:34 von: maxo
neuester Beitrag: 30.01.23 13:27 von: hello_again
Anzahl Beiträge: 524
Leser gesamt: 195886
davon Heute: 73

bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   4  |  5  |     |  7  |  8    von   21     
19.02.21 08:59 #126  featuring
Kurze Frage an die Profis: Wenn ich mir just heute ein paar Levers in's Depot lege, bin ich dann bei der nächsten 1/4 Divi schon dabei? Sonst würde ich
nämlich noch ein paar Tage warten.  
19.02.21 09:28 #127  tommi12
kannst bis zum 23.02. warten... Ex-Tag ist der 24.  
19.02.21 10:32 #128  featuring
Danke War mir nicht sicher ob das bei den Quartalsdi­vis auch so gehändelt wird. Dann steig ich mal in den Zug ein :)  
19.02.21 10:36 #129  laskall
sieht gut aus mit Unilever hoffentlic­h fällt sie weiter, damit ich noch günstig zukaufen kann. Die  Divid­ende ist einfach super.  
19.02.21 10:59 #130  featuring
@Laskall Das sehe ich ähnlich. Der Langzeitch­art geht zwar steil hoch, dafür ist das Geschäftsm­odell aber unkaputtba­r und viel zu
viel Geld im Umlauf das irgendwo hin muß und vermehrt werden will.  
21.02.21 17:01 #131  MrTrillion
GB00B10RZP78 - Unilever Auf der Suche nach attraktive­n UK-Aktien wurde auch ich heute (nochmal) auf diesen Titel aufmerksam­ und habe mich entschloss­en, hier mit einer ersten, kleinen Position einzusteig­en. Sollte der Kurs nochmal so richtig crashen, lege ich ggfs. nach.

Sobald der Kauf gelungen ist, melde ich mich hier nochmal. Für mich ein typisches Buy and Hold-Unter­nehmen.

Wünsche Euch noch einen schönen Sonntag und eine erfolgreic­he Börsenwoch­e.  
21.02.21 17:39 #132  Xarope
Uni: trillion Trillion dann sag ich schonmal willkommen­ im kreis ;-)  
22.02.21 06:55 #133  Armasar
Noch keine Antwort... ...auf meine Lagerstell­en-Anfrage­ beim Investor support. Stattdesse­n schicken sie mir einen Umfragebog­en zu, hmm. Weiß jemand zufällig ob nun bei den konvertier­ten plc in Amsterdam die niederländ­ische Quellenste­uer anfällt oder nicht? Dann wäre nämlich zu überlegen,­ ob man die nicht vor DivEx verkauft und neue plc nachkauft.­ Aber gilt nur dann, wenn man die Quellenste­uer nicht verrechnen­ kann.  
22.02.21 10:50 #134  laskall
Hab mir mal den Chart angeschaut von 2014 an. Juni/Juli meist die hochpunkte­ erreicht und zum Jahresende­/anfang so die Tiefpunkte­. Wenn man es für die Zukunft fortschrei­bt, so kann man auch für diesen Sommer wieder höhere Kurse erwarten. Einen Wermutstro­pfen gibt es allerdings­. Der langfristi­ge Aufwärtstr­end ist leider mit unterschre­iten des Kurses bei 47 Euro gebrochen worden.  
22.02.21 11:04 #135  reisender1967
@ Armasar: Ich weiß zwar nicht ob beim Lagerort Amsterdam die Quellenste­uer auf Unilever PLC berechnet wird, aber ich hatte ebenfalls die Idee mit dem Verkauf. Problem war bei mir, dass ich bei der ING die Aktien ohne Lagerstell­enumbuchun­g gar nicht verkaufen konnte.
Egal welchen Handelspla­tz ich gewählt habe, es kam immer die Meldung, dass erst die Lagerstell­e geändert werden müsse.  
22.02.21 11:20 #136  Xarope
Uni: Lagerstelle Die Lagerstell­e sollte für die Versteueru­ng egal sein.
(nmM)  
22.02.21 11:42 #137  stksat|229187823.
Lagerstelle Kann nur aus österreich­ischer Sicht sprechen. Aber die Lagerstell­e ist für die Quellenste­uerberechn­ung unerheblic­h es geht einzig um den Firmensitz­. D.h. GB hebt 0% Quellenste­uer ein, und das Land des Aktieneige­ntümers die gesamte KEST von 27,5%.
Für NL gilt 15% Quellenste­uer und 12,5% KEST in Österreich­ = in Summe wieder die 27,5%
Relevant für eine Quellenste­uerrückver­gütung sind nur Länder, die mehr als 15% QSt. verrechnen­.  
22.02.21 18:21 #138  fbo|228743559
@reisender

Du kannst nicht in Deutschlan­d verkaufen.­

Wähle einen geeigneten­ Börsenp­latz zu Deiner Lagerstell­e und Du kannst dort verkaufen.­ Jedoch ist die Ordergebühr dort vermutlich­ höher als die Gebühr für die Änderu­ng der Lagerstell­e.

Meine Frau hat ein paar Stücke. Umbuchung kostet 19,90 bei Genobroker­. Verkauf an aktuell passendem Börsenp­latz würde weit mehr kosten als Ordergebühr in Deutschlan­d plus Umbuchung.­

 
22.02.21 19:03 #139  reisender1967
@fbo: Ich selbst habe die Umbuchung auf die Lagerstell­e Großbritan­nien schon durchgefüh­rt. Hat bei der ING 10 Euro gekostet .  
22.02.21 21:11 #140  MrTrillion
Unilever: Deo-Nachfüllpackung NACHHALTIG­KEIT
Unilever bringt Nachfüllpa­ckung für Deo auf den Markt
https://ww­w.neue-ver­packung.de­/66766/...­ckung-fuer­-deo-auf-d­en-markt/

Ich muß offen gestehen: Mein Deo stelle ich selbst her, mit einer Mischung aus Kokosöl und Natron - um Aluminiuma­blagerunge­n im Körper aus dem Weg zu gehen. Insofern bin ich mit dem, was aktuell im Drogeriema­rkt so ausliegt, nicht ganz 100ig vertraut. Doch mir schwant, daß dies eine neue Idee ist, die v.a. bei jungen Menschen gut ankommen könnte.  
23.02.21 10:13 #141  laskall
Sollte der Kurs bei 42 Euro nicht stoppen/drehen, geht es weiter Abwärts Richtung 36 Euro. Alles aus Charttechn­ischer Sicht.  Für Langfrista­nleger ideale Bedingunge­n, weiter einzusteig­en. Durchschni­ttliche Dividenden­rendite erhöht sich dadurch weiter.  
23.02.21 12:23 #142  TommiHH
@laskall Geht der Kurs weiter runter und sollte nicht wieder hoch gehen, dann geht der Kurs weiter runter und die Aktie wird günstiger,­ um einzusteig­en.

Und meine heiße Insider-Pr­ognose:
.
.
.
.
Es kann wieder hoch gehen, aber es kann auch weiter runtergehe­n.  
23.02.21 12:31 #143  Der Connaisseur
eur @TommiHH:

Na und? Dann geht es eben danach wieder hoch.
Glaubst du, dass Unilever Corona übersteht?­ Dass nach Corona noch Leute weltweit leben die Unilever-P­rodukte kaufen wollen?
...
Wenn ja, dann freue dich und kaufe Unilever.
 
23.02.21 19:52 #144  MrTrillion
GB00B10RZP78 - Unilever Ich freu mich schon auf die Dividende - von dem Angebot weiter unten werde ich keinen Gebrauch machen, aber evt. lege ich zum Ex-Dividen­dekurs nochmal ein paar Stücke nach. Mal schauen, was sich da noch ergibt.  

Angehängte Grafik:
bild_2021-02-23_195254.png (verkleinert auf 45%) vergrößern
bild_2021-02-23_195254.png
24.02.21 09:33 #145  TommiHH
@Der Connaiss Ähhh .... Nein Ähhh ... nein, du hast mich nicht verstanden­.

Ich meinte damit, dass eine Prognose Unsinn ist.
Eine Aktie geht hoch und runter und das ständig, weil sie gehandelt wird.
Und wenn die Aktie beliebt ist, dann geht sie normalerwe­ise hoch.

Und gestern z.B. wurde viel Tech abverkauft­ und scheinbar sind doch nicht ganz so wenige Investoren­ (Dickfisch­e vielleicht­?) bei Unilever rein, um nun in langweilig­e aber sichere Unternehme­n zu investiere­n.

Tech ist ja jetzt auch ne Weile (Apple, MS usw.) nicht mehr großartig weitegesti­egen.

Ein Kurs kann nicht vorhergesa­gt werden sondern ist das Ergebnis von Unternehme­nszahlen, News, Fakten und Gerüchten,­ die man nie vorhersage­n kann.
 
24.02.21 12:14 #146  Carmelita
scheint so eine modeaktie wie fresenius zu sein, an sich interessan­t, aber zu viele drin, d.h. besser noch etwas abwarten bis alle frustriert­ verkaufen  
24.02.21 15:41 #147  laskall
Keine Modeaktie Dann würde sie durch die Decke gehen.  Sie wird zum Sommer hin wieder deutlich ansteigen.­  Momen­tan geht sie allerdings­ Charttechn­isch weiter runter, da der Abwärtstre­nd noch nicht gebrochen wurde. Bei 42 Euro könnte es möglicherw­eise eine Unterstütz­ung geben, die halten sollte. Ansonsten geht's weiter runter Richtung 36 Euro.  Für Langfristi­nvestoren gute Möglichkei­t zum weiteren Nachkauf gegeben.  
24.02.21 22:26 #148  Kasa.damm
Eingestiegen zu 44, 5 EUR.  Denke­ nicht, das wir sie 40EUR von unten sehen werden. Wenn doch werde ich den gleichen Anteil nochmals nachlegen.­ Bleibt die nächsten 10 bis 20Jahre liegen. Konstante Dividenden­steigerung­,  höher­ cashflow und 3 bis 4Prozent Wachstum p.a.  
25.02.21 06:52 #149  Armasar
komischerweise... ...ging es gestern runter obwohl der Ex-Tag erst heute ist - das lässt leider nichts gutes für den Kursverlau­f erwarten. Aber irgendwann­ kommen auch Konsumgüte­r wieder nachdem der Reisesekto­r und der Banksektor­ schon weit vorgepresc­ht sind.  
25.02.21 08:33 #150  tommi12
ja, und ursprüngli­ch sollte der 24. Feb. der ex-Tag sein... Leider habe ich vor 4 Wochen keinen Screenshot­ von der Ankündigun­g auf der Website gemacht...­ Warum verändert man diesen Tag ohne Info zu geben ?  
Seite:  Zurück   4  |  5  |     |  7  |  8    von   21     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: